Bahrain

Das unbekannte Reiseziel im Orient

Das Königreich Bahrain ist im Vergleich zu Dubai oder Abu Dhabi als orientalisches Reiseziel noch ein Geheimtipp. Dabei verleben Sie in dem kleinen Land mit seinen 33 Inseln im Persischen Golf fantastische Momente zwischen authentischem Orient und futuristischen Städten. Hier finden Sie echte Perlen, eine spannende geschichtsträchtige Kultur, tauchen ein in das abwechslungsreiche Nachtleben und entspannen an makellosen Sandstränden. Die Städte Bahrains bieten eindrucksvolle Shopping Malls und Luxushotels. In dem als liberalstes unter den Golfstaaten geltenden Land ist zwar alles etwas kleiner als in den Nachbarländern Dubai, Abu Dhabi oder Saudi-Arabien, dennoch steckt es voller beeindruckender Sehenswürdigkeiten. Die glitzernde Skyline der Hauptstadt Manama lässt den Atem genauso stocken wie die Rennen auf der Bahrain International Circuit von as Sachir – einer der bekanntesten Formel 1-Strecken der Welt. Nicht weniger fesselnd ist das Souk Bab al-Bahrain im Herzen der Altstadt Manamas. Schlendern Sie durch die verwinkelten Gassen und lassen Sie Ihre Sinne von den Gewändern, Süßigkeiten und kunstvoll geschichteten Gewürzpyramiden betören.

Selbst Emirate-Liebhaber, die auf der Suche nach neuen Schätzen sind, entdecken mit Bahrain ein aufregendes Paradies. Erkunden Sie das faszinierende Land im Orient abseits von Touristenpfaden.

In der Hauptstadt Manama erwartet Sie vor dem Panorama von Meer und Palmen eine Sehenswürdigkeit der Superlative, die größte Glasfaser-Kuppel der Welt. Wenn die Sonne auf die Al-Fateh-Moschee scheint, ergeben sich wunderschöne Farbspiele, die mindestens genauso atemberaubend sind wie der Swarovski-Kronleuchter in der Haupthalle.

Noch mehr authentisch arabisches Lebensgefühl verspüren Sie beim Gang durch das Manama Souk, dem ältesten Souk der Stadt. Hier gibt es alles, was das Herz begehrt.

Die reiche Historie Bahrains lässt sich am Fort von Bahrain nachvollziehen. Etwa sechs Kilometer von Manama entfernt, befindet sich die seit 2005 zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörende archäologische Ausgrabungsstätte. Zwischen den monumentalen und gut erhaltenden Festungsanlagen finden auch heute noch Ausgrabungen statt.

Auf eine Reise in die Geschichte des Öls und deren Bedeutung für das Land gehen Sie im Ölmuseum nahe der ersten Ölquelle Bahrains.

Einmal im Leben nach Perlen tauchen – auf Ihrer individuellen Bahrain Reise wird der Traum wahr! Sammeln Sie auf geführten Schnorchel- und Tauchtouren Austern im Golf. Mit etwas Glück gehören Sie zu den Glücklichen, die eine Perle finden und nehmen ein Souvenir von besonderer Bedeutung mit nach Hause. Unvergesslich ist auch ein privates Picknick auf Jara Island, einer kleinen Insel inmitten von kristallklarem Meer.

In Bahrain erwartet Sie noch mehr Faszinierendes. Selbst ein echtes Naturwunder können Sie bestaunen. Der Schadscharat al Haya, der Baum des Lebens, ist etwa 400 Jahre alt und bis heute ist nicht geklärt, woher er sein Wasser bezieht. Denn die nächstgelegene Wasserstelle befindet sich in 1,2 Kilometern Entfernung.

Tierisch aufregend ist der Besuch der Royal Camel Farm, wo Sie den Tieren der Wüste ganz nah kommen. Die spannende Welt der Pflanzen und Meerestiere erkunden Sie bei einem Ausflug zur Tubli Bay zwischen den Inseln Bahrain und Sitra.

Von erholsamen Stunden am Strand und im Spa über sportliche Aktivitäten an Land und im Wasser bis zum Shoppingtrip: Lassen Sie sich von dem kleinen, bisher noch relativ unbekannten Land mit seiner einzigartigen Kultur und der herzlichen Gastfreundschaft verzaubern.