Barbados

Trauminsel mit karibischer Lebensfreude

Puderzuckerweiße Strände, sanftes Meeresrauschen, schattenspendende Palmen und charmante Städte – Barbados hat alles, was das Herz anspruchsvoller Urlauber begehrt. Die östlichste Insel der Kleinen Antillen im Atlantischen Ozean überrascht an jedem Ort mit spannenden Geschichten und sorgt für unvergessliche Erinnerungen. Lassen Sie sich von der berauschenden Flora und Fauna der Karibik verzaubern, mischen Sie sich unter die Reichen und Berühmten, gönnen Sie sich ein Rundum-Verwöhnprogramm in stilvollen Luxushotels, finden Sie neue Schätze in erstklassigen Geschäften und lassen Sie es sich bei ausgezeichneten Speisen und Getränken gut gehen. Wer Strandurlaub mit kulturellen Entdeckungen verbinden möchte, hat mit Barbados das ideale Reiseziel gefunden. Tea-Time und Cricket sowie die hübschen Kolonialbauten in der Hauptstadt Bridgetwon erinnern an die einstige Verbindung mit der britischen Krone. Wichtiger Bestandteil der barbadischen Kultur ist zudem der Rum. Im Mount Gay Visitor Centre erhalten Sie einen Blick hinter die Kulissen der Brennerei und verkosten den ein oder anderen Tropfen. Wie sollte es auf einer Karibikinsel anders sein: Auf Barbados lässt sich hervorragend die Unterwasserwelt erkunden. Die „shipwreck capital“ lockt mit Schiffswracks, die sich neben atemberaubenden Korallenformationen sowie einzigartigen Tieren und Pflanzen bei einem Tauchgang erkunden lassen.

Freuen Sie sich während Ihrer Barbados Individualreise auf feinste Strände, charmante Städte und wunderschöne Natur. Das Inselparadies ist für erholsamen Strandurlaub bekannt und hat noch mehr zu bieten.

Bridgetown, die pulsierende Hauptstadt der Insel, zählt mit der Altstadt Garrison zum UNESCO-Weltkulturerbe. Sie lockt mit afrikanischen, amerikanischen und britischen Einflüssen und Gebäuden aus der viktorianischen Zeit oder im Kolonialstil. Ein besonderes Schmuckstück ist das George Washington House mit dem erst vor kurzem entdeckten Tunnelsystem. Sogar einen wunderschönen Strand hat die Stadt mit Carlisle Bay zu bieten.

Um – im wahrsten Sinne des Wortes – in die atemberaubende Natur von Barbados einzutauchen, stehen Ihnen unzählige Möglichkeiten offen. In der Meeresgrotte Animal Flower Caves baden Sie bei ruhigem Meer in dem Pool aus natürlichen Felsen und beobachten dabei mit etwas Glück Buckelwale. Weniger felsig, dafür mit feinem Sand unter den Füßen, Sicht auf die Südküste von Barbados und in Begleitung von Schildkröten und Walen genießen Sie Sonne und Meer am Bottom Bay. Wer sich sportlich betätigen möchte, findet am Pebbles Beach oder am Brownes Beach beste Voraussetzungen zum (Kite-)Surfen und Jetski fahren.

Magische Naturschönheiten an Land entdecken Sie im Tropenwald und Naturschutzgebiet Turners Hall Woods an der Ostküste der Insel. Umgeben von Affen und ungewöhnlicher Flora und Fauna, eröffnet sich Ihnen am Gipfel ein atemberaubendes Panorama auf das raue Meer. Hautnah erleben Sie die Tier- und Pflanzenwelt der Bahamas auch im Barbados Wildlife Reserve. Der Naturschutzpark in einem Mahagoniwald ist die Heimat von unzähligen Vögeln und weiteren Tieren, wie den seltenen grünen Affen.

Unter Vogelliebhabern gilt ein Besuch des Chancey Lane Sumpfs als Highlight. In dem geschützten Sumpfgebiet beobachten Sie die Könige der Lüfte in ihrer natürlichen Umgebung beim Nisten. Pelikane, Blaureiher und auch Schildkröten finden hier ihre Nistplätze.

Runden Sie Ihren Barbados-Urlaub mit einzigartigen Ausflügen ab. Während einer U-Boot-Tour der Atlantis Submarines beobachten Sie das Meeresleben aus nächster Nähe, während Sie auf einer Entdeckungstour in den Kalksteinhöhlen Harrison’s Cave faszinierende Tropfsteinformationen und unterirdische Wasserwelten bestaunen.