Bhutan - Land des Glücks

Komfortabel durch die Bergwelt des Himalaja

12 Tage Gruppenreise Lebensart inkl. Business Class Flüge  -  Nepal, Bhutan
p.P. ab 12.990 €
   

Komfortabel durch die Bergwelt des Himalaja

Was für ein Land! Immer wieder wird das Bruttonationalglück erhoben, denn Reichtum wird hier nicht allein in materiellen Werten gemessen. Wohlbefinden, Muße, Gemeinschaft und Umwelt sind ebenso wichtige Faktoren - erleben Sie es selbst. Nepals Hauptstadt Kathmandu bietet den kulturellen Auftakt, bevor es in die Einsamkeit der Himalaja-Bergwelt geht. Ausgerechnet hier findet man Hotels mit allem erdenklichen Luxus und exquisiter Vollpension; fern jeglicher Protzerei, sondern angemessen bescheiden bringen sie die Seele zum Schwingen. Denn Architektur, Religion und Gebräuche bilden einen spürbar harmonischen Einklang mit der sie umgebenen, unvergleichlichen Natur.

   

Finest Moments

  Namasté Kathmandu Unterwegs in der Hauptstadt Nepals
  Wanderungen in der Bergwelt des Himalaja Herrliche Natur hautnah spüren
  Ausgezeichnete Lage Traumhafte Hotels mit himmlischer Aussicht
  Tigernest-Kloster Das muss man gesehen haben

Bhutan - Land des Glücks 

Private Rundreise: luxuriöses Reisen für höchste Ansprüche – Flüge wahlweise in der Economy, Business oder First Class, beste Luxushotels oder Lodges, authentische Erlebnisse, ganz individuell mit qualifizierter Reiseleitung oder als Selbstfahrertour
Auswahl Reisezeitraum Doppelzimmer Einzelzimmer
20.11.2023 - 01.12.2023ab  14.290 €ab  18.380 €  
14.02.2024 - 25.02.2024ab  12.990 €ab  15.580 €  
06.11.2024 - 17.11.2024ab  14.290 €ab  18.380 €  
Preise pro Person. Bitte beachten Sie, dass die Preise während Feiertagen und lokaler Events abweichen können.
"Stahl, Bronze und jede Menge Gold: Beeindruckende 50 Meter groß, thront der Buddha Dordenma über Thimphu. Er ist ein wichtiges Pilgerziel für Buddhisten in Bhutan, denn einer Vorhersage nach soll er Frieden über das Land und die gesamte Menschheit bringen. Außerdem ist die Aussicht vom kleinen Hügel fantastisch."

Tipp von Franziska Feist, Reisedesignerin Asien, Australien & Neuseeland

Reiseverlauf

Reisebeschreibung als PDF runterladen
komplett Anzeigen
1. Tag

FLUG NACH KATHMANDU

 
Sie fliegen gegen Mittag mit Turkish Airlines über Istanbul (Flugdauer insg. ca. 12,5 Std.) oder mit Thai Airways über Bangkok nach Kathmandu (Flugdauer insg. ca. 18 Std.).
     
2. Tag

KATHMANDU

 
Die Ankunft erfolgt gegen Mittag in Kathmandu mit Transfer zum historischen The Dwarika's Hotel. Bei einem Spaziergang bestaunen Sie den naheliegenden Bodnath Stupa, den heiligsten buddhistischen Schrein außerhalb Tibets und UNESCO-Weltkulturerbe. Am Abend erwartet Sie Ihr Welcome Dinner im Hotel (A).
     
3. Tag

KATHMANDU

 
Ein ganzer Tag steht für die Hauptstadt des Königreichs Nepal zur Verfügung. Der Durbar Platz mit seinen 50 Tempeln und Pagoden bildet den Mittelpunkt des religiösen Lebens. Zu den bedeutendsten Anlagen gehört der Bhagwati-Tempel mit seinen prächtigen Holzsäulen und kunstvoll verzierten Fensterläden. Außerdem sehen Sie heute Swayambhunath, eine der ältesten buddhistischen Tempelanlagen der Welt: sage und schreibe 2.000 Jahre alt! Von hier, 500 m über dem Tal, haben Sie außerdem einen wunderschönen Panoramablick über das Kathmandu-Tal. Anschließend geht es nach Patan, eine der drei Königsstädte im Kathmandu-Tal. Besonders sehenswert sind der prunkvolle, ehemalige Königspalast, der ein sehr sehenswertes Museum beherbergt sowie der Hiranya Varna Mahavihar, auch goldener Tempel genannt. (F)
     
4. Tag

KATHMANDU - THIMPHU

 
Nach dem Frühstück erfolgt der Transfer zum Flughafen und Flug mit Druk Air nach Paro (Flugdauer ca. 1 Std.). Auf dem Weg nach Thimphu erwartet Sie sich schlängelnde Flüsse, traditionelle Bauernhäuser und kleinere Tempel. Nach dem Einchecken im Hotel beginnt die spannende Erkundungstour mit Besuch des National Memorial Chorten: ältere Bhutaner verbringen ihre Zeit im Hof bei den Gebetsmühlen, jüngere kommen, um zu beten. Sie wohnen im Taj Tashi Hotel im Zentrum der Stadt: Ein Mönch begrüßt Sie im Hotel und heißt Sie in Bhutan willkommen. (F/A)
     
5. Tag

THIMPHU - PUNAKHA

 
Eine traumhaft schöne Fahrt bringt Sie nach Punakha: Am ca. 3.000 m hohen Bergpass Dochu La hat man über 100 Chorten, kleine buddhistische Schreine, aufgebaut. Gebetsfahnen wehen und an klaren Tagen haben Sie einen herrlichen Blick auf die Bergwelt des Himalaja. Unterwegs unternehmen Sie eine kurze Wanderung zwischen Bauernhäusern und Reisfeldern zum Fruchtbarkeitstempel Chimi Lhakhang, der 1499 errichtet wurde. In Punakha wohnen Sie in himmlischer Abgeschiedenheit im COMO Uma Punakha: Der Blick gleitet über ein grünes Flusstal mit Bauernhäusern, einem Tempel und Reisterrassen. Fantastisch ist auch die Küche - das Abendessen bei Kaminfeuer ist höchst romantisch. (F/M/A)
     
6. Tag

PUNAKHA

 
Eine etwa 1,5-stündige Wanderung durch die traumhafte Berglandschaft - Bauernhöfe und Reisfelder liegen rechts und links des Weges - bringt Sie über teilweise steile Wege zum Khamsum Yulley Namgyal Chorten, einem Schrein, der von der königlichen Familie gebaut wurde. Anschließend geht es mit dem Bus hinunter ins Tal, wobei der 300-jährige Punakha Dzong in Sichtweite rückt, dessen wörtliche Übersetzung "überaus ehrfurchtgebietender Dzong Palast der Glückseligkeit" lautet. Er beherbergte einst die Regierung des Landes, bevor 1955 Thimpu zur Hauptstadt ernannt wurde und das Parlament umzog. Der Punakha Dzong ist jetzt das Winterhaus von Je Khenpo, dem Abt von Bhutan, zusammen mit einem Gefolge von 1.000 Mönchen. Nach dem Mittagessen stehen verschiedene Optionen zur Wahl: Entspannen Sie bei einem 60-minütigen COMO Shambhala Body Treatment (alternativ auch an Tag 10 in Paro möglich) oder besuchen Sie mit Ihrem Reiseleiter das Dorf Khabesa. (F/M/A)
     
7. Tag

PUNAKHA - GANGTEY

 
Weiter geht es durch teilweise tropische Vegetation nach Phobjikha, einem der schönsten Täler in Bhutan. Mit seiner alpinen Umgebung auf dem westlichen Hang der Black Mountains ist das Tal berühmt als die saisonale Heimat der seltenen Schwarzhalskraniche, die die Wintermonate hier verbringen. Zu bewundern sind sie mit etwas Glück ab Ende Oktober bis Mitte Februar. Ihr Hotel, die Gangtey Lodge Bhutan, setzt ganz auf die fantastischen Ausblicke - so steht zum Beispiel die freistehende Badewanne vor den tiefen Fenstern Ihrer großen Suite. (F/M/A)
     
8. Tag

GANGTEY

 
Nach dem Frühstück starten Sie in gut geschnürten Wanderschuhen erneut zu einer etwa 2-stündigen Wanderung. Auf einem steilen Naturpfad geht es hinunter ins Phobjikha-Tal, über Bäche und Wiesen, gesäumt von Wäldern, erreichen Sie schließlich den Khewang Tempel aus dem 15. Jahrhundert. Am Nachmittag besuchen Sie das Kloster Gangtey Goemba aus dem 16. Jahrhundert, das in herrschaftlicher Lage über dem Tal thront und eine Schule, die Meditationseinrichtungen und Quartiere für Mönche beherbergt. (F/M/A)
     
9. Tag

GANGTEY - PARO

 
Eine längere Fahrt bringt Sie zum COMO Uma Paro. Sollte es die Zeit erlauben, spazieren Sie über Hängebrücken, die von dem legendären Eisenkettenbauer Thangtong Gyalpo eingeführt wurden. Dem Philosophen, Künstler und Architekten gelang es in Experimenten, einen Stahl zu erzeugen, dessen stabile Kettenglieder Brücken mit weit über 100 m Spannweite ermöglichen. Entspannen Sie am Nachmittag - Ihr Hotel wurde in einem ehemaligen Dzong untergebracht, ist aber innen topmodern mit erneut wunderschöner Aussicht. (F/M/A)
     
10. Tag

PARO

 
Der heutige Ausflug ist fordernd, aber lohnend! Am frühen Morgen starten Sie zum Taktshang, dem Tigernest, einem der bedeutendsten Bauwerke von Bhutan. Wie ein Adlerhorst scheint es am Berghang zu kleben, farbenfrohe Gebetsfahnen flattern im Wind. Auch für die buddhistischen Gläubigen ist es ein wichtiger Pilgerort, es leben aber nur noch wenige  Mönche in dem traumhaft schönen Gebäude. Die erste Etappe der Wanderung führt zu einem Aussichtspunkt (2.800 m Höhe, etwa 500 Höhenmeter sind zu überwinden; es stehen Pferde zur Verfügung). Danach geht es zu Fuß über einen steilen Weg bergab und bergauf zum Haupteingang des Klosters in 3.120 m. Unvergessliche Ausblicke entschädigen schon während der Wanderung für den anstrengenden Aufstieg. Wem die zweite Etappe zu anspruchsvoll ist, kann am Aussichtspunkt entspannen oder mit dem lokalen Reiseleiter das Nationalmuseum besuchen. Nach dem Mittagessen kehren Sie zum COMO Uma Paro zurück, wo Sie Energie tanken können. Genießen Sie die Dampfbäder, den Fitnessraum und das Schwimmbad oder relaxen Sie bei einer COMO Shambhala Behandlung. (F/M/A)
     
11. Tag

PARO - RÜCKFLUG

 
Nach dem Frühstück erfolgt der Rückflug mit Druk Air nach Bangkok. Am Abend fliegen Sie mit Turkish Airlines über Istanbul (Flugdauer insgesamt ca. 17 Std.) oder mit Thai Airways nonstop nach Deutschland (Flugdauer ca. 12 Std). (F)
     
12. Tag

ANKUNFT

 
Ankunft erfolgt am Morgen.
     

Bhutan - Land des Glücks

Top-Exklusiv: Maßgeschneiderte Luxusreisen geprägt durch authentische Erlebnisse, besondere Unterkünfte und kulinarische Highlights, getreu dem Motto: "Alles außer gewöhnlich"
Reisezeitraum
Auswahl Kategorie Preise ab
   Doppelzimmer14.290 €  
   Einzelzimmer18.380 €  
Bitte beachten Sie, dass die Preise während Feiertagen und lokaler Events abweichen können.
"Stahl, Bronze und jede Menge Gold: Beeindruckende 50 Meter groß, thront der Buddha Dordenma über Thimphu. Er ist ein wichtiges Pilgerziel für Buddhisten in Bhutan, denn einer Vorhersage nach soll er Frieden über das Land und die gesamte Menschheit bringen. Außerdem ist die Aussicht vom kleinen Hügel fantastisch."

Tipp von Franziska Feist, Reisedesignerin Asien, Australien & Neuseeland
Reiseverlauf einblenden
The Dwarikas Hotel Kathmandu

5 Sterne | Kathmandu

2 Nächte  Heritage Deluxe Room

Etwas abseits des Trubels des touristischen Zentrums befindet sich das Dwarika's Hotel Kathmandu. Das vom reichen kulturellen Erbe des Kathmandu-Tales inspirierte Hotel erinnert in seiner Architektur an frühere nepalesische Paläste und verfügt über einige Artefakte aus den vergangenen Jahrtausenden. Der Pashupatinath-Tempel liegt nur 500 Meter vom Hotel entfernt. Den internationalen Flughafen Kathmandu und die buddhistische Stätte Boudhanath erreichen Sie nach jeweils zwei Kilometern und bis zur beliebten Straße Durbar Marg sind es knapp fünf Kilometer.

Nepalesisches Design und traditionelle Elemente finden sich überall im Dwarika's Hotel wieder. Zur Ausstattung gehören neben 80 im Stil des 14. Jahrhunderts designten Suiten auch ein Außenpool, ein Spa mit Behandlungsräumen sowie vier gastronomische Einrichtungen und Privatparkplätze. Ihre Suite vereint modernen Komfort mit traditionellen Elementen. Genießen Sie auf bis zu 250 m² den Blick von der eigenen Terrasse auf die Hotelanlage. Zur Ausstattung gehören zudem Holzfußboden, ein großes Badezimmer, bequeme Betten, Sitzmöglichkeiten und Ventilatoren.

Kulinarik im The Dwarika's Hotel

In mehreren Restaurants, Bars und einem Café können Sie die authentische nepalesische Küche kennenlernen, morgens ein reichhaltiges Frühstück zu sich nehmen und den Abend bei einem Getränk ausklingen lassen. Im Mako's werden außerdem japanische Spezialitäten serviert.

Spa

Ayurveda, buddhistische Zeremonien und natürliche Produkte werden im Spa des Hotels verwendet. Zur Auswahl stehen Massagen und Körper- sowie Gesichtsbehandlungen. Außerdem steht Ihnen der Außenpool das ganze Jahr über zur Verfügung.

   Langstreckenflüge in der Business Class mit Turkish Airlines oder Thai Airways
   Regionale Flüge in der Economy Class
   Transfers, Ausflüge und Rundreise in bequemen Fahrzeugen
   9 Übernachtungen in Hotels
   Frühstück (F), 6 Mittagessen (M), 8 Abendessen (A)
   Body Treatment im COMO Uma Punakha oder COMO Uma Paro
   Qualifizierte WINDROSE-Reiseleitung
   Eintrittsgebühren
  Obligatorische Tourismusabgabe Bhutan 1.400 USD
   Visabesorgung und -gebühren
   Hochwertige Reiseliteratur

Reiseimpressionen

Finest Moments

  Namasté Kathmandu Unterwegs in der Hauptstadt Nepals
  Wanderungen in der Bergwelt des Himalaja Herrliche Natur hautnah spüren
  Ausgezeichnete Lage Traumhafte Hotels mit himmlischer Aussicht
  Tigernest-Kloster Das muss man gesehen haben
Mitarbeiterin Franziska Feist WINDROSE Finest Travel
  • Ihre Reisedesignerin

  • Franziska Feist
  • Reisedesignerin Asien, Australien & Neuseeland
  •    030-201721-33
  •   asien@windrose.de
  •   Online Chat starten
  •  
  • Sie erreichen uns derzeit telefonisch von Montag bis Freitag zwischen 09:00 und 18:00 Uhr. Sie können außerdem einen Rückruf per Mail vereinbaren, wir rufen Sie gern zurück.
 

Reiseanfrage per E-Mail

Wir freuen uns über Ihr Interesse an einer Reise mit WINDROSE Finest Travel. Gerne unterstützen wir Sie bei Ihrer Reiseplanung. Teilen Sie uns Ihre Wünsche mit, damit wir Ihnen zügig ein Reiseprogramm erstellen können.
Anrede *
Vorname *
Nachname *
Reisezeitraum
E-Mail Adresse *
Telefonnummer
Anfrage
Mit * markierte Felder erfordern eine Eingabe.
 Ja, ich möchte den kostenlosen WINDROSE-Newsletter abonnieren. Ich kann mich jederzeit wieder abmelden.
 Ich habe die Hinweise zum Datenschutz gelesen und erkläre mich damit einverstanden. *