Anden Travesia

Durch die Einsamkeit des Hochlandes von der Atacama Wüste bis zum Salar de Uyuni

16 Tage Private Rundreise inkl. Business Class Flüge  -  Chile, Bolivien
p.P. ab 17.190 €
   

Durch die Einsamkeit des Hochlandes von der Atacama Wüste bis zum Salar de Uyuni

Ein intensives Erlebnis mit privatem Guide: Von den Geysiren, Terracotta-Bergen und tiefblauen Lagunen der Atacama-Wüste bis zum endlosen Weiß der Uyuni-Salzebene: Entdecken Sie zwei der faszinierendsten Orte auf dem südamerikanischen Kontinent ganz privat und abgelegen. Die stylischen Explora Lodges sind Ihr Zuhause in der Weite des Altiplano, wo die Einsamkeit ebenso überwältigt wie die Schönheit. Ein weiterer Höhepunkt ist die Übernachtung im außergewöhnlichen Salzhotel. Nach der „Travesia“ durch die Anden erreichen Sie das unerwartet moderne La Paz. Die bolivianische Hauptstadt überrascht mit trendigen Restaurants, einer bunten Kunst und Modeszene.

   

Finest Moments

  Die Erde zischt Die Geysire in der Atacama zum Sonnenaufgang
  Travesia maßgeschneidert Durch die Einsamkeit des Hochlandes mit privatem Guide
  Weiß wohin man schaut Salar de Uyuni in exklusiver Explora-Loge und im Salzhotel
  Überraschend modern Kunst, Kultur und Mode in Boliviens Hauptstadt La Paz

Anden Travesia 

Private Rundreise: luxuriöses Reisen für höchste Ansprüche – Flüge wahlweise in der Economy, Business oder First Class, beste Luxushotels oder Lodges, authentische Erlebnisse, ganz individuell mit qualifizierter Reiseleitung oder als Selbstfahrertour
Auswahl Reisezeitraum Doppelzimmer Einzelzimmer
01.09.2024 - 31.05.2025ab  17.190 €ab  23.280 €  
01.09.2025 - 31.05.2026ab  17.390 €ab  23.680 €  
Preise pro Person. Bitte beachten Sie, dass die Preise während Feiertagen und lokaler Events abweichen können.
"Wer von Bolivien noch mehr erleben möchte, dem empfehle ich ein paar Tage am Titicaca See oder in den kolonialen Andenstädten Sucre und Potosí."

Tipp von Julia Drefs, Reisedesignerin Amerika & Pazifik

Reiseverlauf

Reisebeschreibung als PDF runterladen
komplett Anzeigen
1. + 2. Tag

FLUG NACH SANTIAGO DE CHILE - SAN PEDRO DE ATACAMA

 
Am Abend startet Ihr Langstreckenflug mit Lufthansa über Buenos Aires nach Santiago de Chile und weiter nach Calama in der Atacama Wüste (Flugdauer insg. ca. 17 Std.). Um Ihre Anreise angenehmer zu gestalten, können Sie eine oder mehrere Nächte in Buenos Aires oder Santiago de Chile verbringen. Per Privattransfer geht es auf entspannter Fahrt durch das herrliche Wüstenpanorama nach San Pedro de Atacama. Die puristische Lodge liegt etwas außerhalb des Ortes, ist jedoch nur einen 15 minütigen Spaziergang von der Ortsmitte entfernt. Die ebenso schlichten wie eleganten Suiten sind so konzipiert, dass sie Stille und Privatsphäre bieten und Sie sich nach einem spannenden Erkundungstag gut erholen können. Auf dem Lodge-Gelände befinden sich historische Gebäude und Wege, die explora aus Respekt vor der indigenen Bevölkerung erhalten hat. Neben der fantastischen, andinen Kulinarik und dem meditativen Spa ist das Observatorium ein Highlight Ihrer Unterkunft: Die Kuppel beherbergt ein leistungsfähiges und hochmodernes Teleskop, das Meade 16" f/10 LX200R Advanced RD, und einen Hauptspiegel von 40 cm Durchmesser mit außergewöhnlicher Auflösung und Schärfe – freuen Sie sich auf den Blick in die Sterne in der klaren Luft. (A)
     
3. - 6. Tag

SAN PEDRO DE ATACAMA

 
Die Oase San Pedro de Atacama ist der perfekte Ausgangspunkt für eine Erkundung der geologischen Besonderheiten der Region. Wählen Sie aus dem umfangreichen Angebot der Explora Lodge Ihre privaten Aktivitäten aus – stets begleitet von einem Englisch sprechenden Guide. Nicht verpassen sollten Sie den Salzsee Salar de Atacama: Eine weiße, verkrustete Ebene, soweit das Auge reicht. Lohnenswert ist auch der Ausflug zu den Geysiren von El Tatio. Vor allem bei Sonnenaufgang kann man von der dampfenden Erde stimmungsvolle Fotos machen. Ihre Lodge bietet auch Wanderungen und Fahrradtouren an. Die Tage in der Atacama Wüste sind auch eine gute Gelegenheit, um sich vor der Traversia an die Höhe zu gewöhnen. (F/M/A)
     
7. Tag

SAN PEDRO DE ATACAMA - HITO CAJÓN - RAMADITAS

 
Das Abenteuer beginnt! Mit privatem Guide und Allradantrieb durchqueren Sie die Wüste von Chile nach Bolivien. Zunächst geht es durchs Altiplano zum chilenisch-bolivianischen Grenzübergang Hito Cajón. Auf dem Weg nach Norden besuchen Sie die Geysire von Sol de la Mañana und eine Vielzahl von Salzebenen, Feuchtgebieten und Lagunen. Die Laguna Colorada ist der perfekte Ort, um Flamingos in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten. Das Blau des Himmels, das Braun der Berge und das leuchtende Rot der Lagune haben der Lagune ihren Namen gegeben. Dort genießen Sie auch Ihr Mittagessen. Anschließend geht es zur Explora Mountain Lodge Ramaditas, wo Sie den Sonnenuntergang genießen und sich für den nächsten Tag erholen. Wenn Sie die Augen schließen, können Sie die unendliche Stille und Einsamkeit mit allen Sinnen spüren. (F/M/A) 
     
8. Tag

RAMADITAS - CHITUCA

 
Am Morgen brechen Sie nach Chituca auf, wo Sie die nächste Nacht verbringen. Unterwegs wandern Sie zunächst durch alte Minen und Täler. Die Lagune von Turquiri mit ihrer großen Vielfalt an Vögeln und Felsformationen ist der perfekte Ort für ein stärkendes Mittagessen. Anschließend haben Sie die Wahl zwischen Wanderungen oder kurzen Spaziergängen. Nach der Erkundung setzen Sie die Fahrt in Richtung Chituca fort, wo Sie mehr über die Kultur und die Lebensweise der lokalen Hochlandbevölkerung erfahren. Wenn Sie möchten, verbringen Sie eine weitere in der Mountain Lodge Chituca – es gibt noch jede Menge faszinierende Naturhighlights zu entdecken. (F/M/A)
     
9. Tag

CHITUCA - UYUNI

 
Nach einem reichhaltigen Frühstück brechen Sie zu einer Erkundungstour Ihrer Wahl auf. Erkunden Sie die Umgebung Ihres Mountain Homes, streifen Sie durch den Kaktuswald und die alten landwirtschaftlichen Terrassen in der Nähe oder besuchen Sie das Dorf San Pedro de Quemes, eine ehemalige spanische Siedlung mit einem atemberaubenden Panoramablick auf das Altiplano und die Salzwüste. Anschließend geht es weiter zur Gruta de Las Galaxias, einer erstaunlichen Höhle mit seltenen geologischen Formationen, in der Sie einen faszinierenden Teil der Geschichte der Anden entdecken und erleben können. Nach weiterer Fahrt tauchen 10.000 km² weißer Fläche vor Ihnen auf: Salar de Uyuni. Mit einer Höhe von 3.665 Metern über dem Meeresspiegel ist es die größte und höchstgelegene Salzwüste der Welt. In der unendlichen Weite wird Ihnen der Lunch serviert. Anschließend besuchen Sie die kleine Isla del Pescado, die sich 169 m aus der Salzpfanne erhebt. Sie wohnen in der Explora Uyuni Lodge an den Hängen des Vukans Tunupa am nördlichen Rand der Salzwüste. (F/M/A)
     
10. Tag

UYUNI

 
Genießen Sie nach dem Aufwachen den atemberaubenden Blick auf die Salzwüste. Ihr Reiseleiter hilft Ihnen bei der Auswahl der Erkundungstouren, die Sie unternehmen können. Sie haben die Wahl zwischen Wanderungen, Überlandfahrten und Fahrradtouren. Wer möchte, erklimmt die vielfarbigen Hänge des Vulkans bis zu einer Höhe von 5.432 m, durchquert mit dem Fahrrad einen Teil der Salzebene oder besucht mit dem Auto die Dörfer am Rand des Vulkans. Wenn Sie möchten, erleben Sie den Sonnenunter- und Mondaufgang in der Mitte der Salzpfanne. Das Licht ändert seine Intensität, der Himmel färbt sich in verschiedene Rottöne – einfach magisch! (F/M/A)
     
11. Tag

UYUNI - SALZHOTEL

 
Am Vormittag bleibt Zeit für einen weiteren privaten Halbtagesausflug am Salar de Uyuni, anschließend erfolgt der Transfer zu Ihrem Hotel auf der anderen Seite der Salzwüste. Sie übernachten im Palacio de Sal, einem Hotel, das fast komplett aus Salz gebaut ist. In der gemütlichen Lobbybar und bei direkter Sicht auf den Salar, genießen Sie den letzten Abend im Hochland. (F/A)
     
12. Tag

UYUNI - LA PAZ

 
Nach dem Frühstück fahren Sie zum Flughafen. Inlandsflug von Uyuni nach la Paz (Flugdauer circa 1,5 Stunden). Sie landen auf dem höchst gelegenen Flughafen der Welt im Stadtteil El Alto. Anschließend unternehmen Sie hier eine kurze Tour durch die gleichnamige Gemeinde; aus luftiger Höhe haben Sie einen fantastischen Blick über die Stadt. Anschließend geht es mit dem Bus ins Mondtal: Erosion hat hier die Kreidefelsen faszinierend geformt. Zum Dinner erwartet man Sie im Hotelrestaurant Proyecto Nativa, das Kulinarik auf Gourmet-Niveau bietet. (F/A)
     
13. Tag

LA PAZ

 
Eine ganz eigene Perspektive auf die bolivianische Hauptstadt gibt Ihnen die Tour mit einem Schuhputzer. Er versorgt Sie mit Hintergrundinformationen zu seiner Stadt und erzählt von seiner Arbeit als „Lustrabota“. Mit der Seilbahn geht es zum ältesten Friedhof der Stadt und weiter zum Fisch- und Blumenmarkt. Im berühmten Hexenmarkt erfahren Sie mehr über den Aberglauben und ein lokaler Heiler deutet Ihre Zukunft aus einem Coca-Blatt. Zum Lunch kehren Sie im angesagten Restaurant Popular Cocina Boliviana ein. Am Nachmittag erkunden Sie die kolonialen Viertel der Stadt, bevor man Sie im besten veganen Restaurant der Stadt, im Ali Pacha zum Dinner erwartet. (F/M/A)
     
14. Tag

LA PAZ

 
Heute erleben Sie das moderne La Paz in drei außergewöhnlichen Geschäftsfeldern. Sie besuchen die La República Gin Destillery, deren Gin bei den World Gin Awards als bester bolivianischer Gin ausgezeichnet wurde. Walisuma ist ein exklusiver Shop, der handgefertigte Kostbarkeiten aus Alpakawolle und Leder anbietet. Zum Abschluss Ihrer Tour besuchen Sie das Atelier von Beatriz Canedo Patiño, der "Königin des Alpaka", die 2016 verstarb. Hier steht auch schon gekühlter Champagner für Sie bereit. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Alternativ besuchen Sie die Kunstgalerie El Salar, die lokale Künstler vertritt. Am Abend genießen Sie ein 8-gängiges Degustationsmenü im Gourmet-Restaurant Gustu mit „Null-Kilometer“ Philosophie: Alle verwendeten Produkte stammen aus Bolivien. (F/A)
     
15. Tag

LA PAZ - RÜCKFLUG

 
Transfer zum Flughafen und Rückflug über Bogotá nach Frankfurt mit Avianca und Lufthansa (Flugdauer ca. 15h). 
     
16. Tag

ANKUNFT

 
Ankunft am Heimatflughafen gegen Mittag. 
     

Anden Travesia

Top-Exklusiv: Maßgeschneiderte Luxusreisen geprägt durch authentische Erlebnisse, besondere Unterkünfte und kulinarische Highlights, getreu dem Motto: "Alles außer gewöhnlich"
Reisezeitraum
Auswahl Kategorie Preise ab
   Doppelzimmer17.190 €  
   Einzelzimmer23.280 €  
Bitte beachten Sie, dass die Preise während Feiertagen und lokaler Events abweichen können.
"Wer von Bolivien noch mehr erleben möchte, dem empfehle ich ein paar Tage am Titicaca See oder in den kolonialen Andenstädten Sucre und Potosí."

Tipp von Julia Drefs, Reisedesignerin Amerika & Pazifik
Reiseverlauf einblenden
Explora Atacama

5 Sterne | San Pedro de Atacama

4 Nächte  Yali Room

Das erwartet Sie:
Schon die Lage ist herausragend: Die explora Lodge liegt im Oasenstädtchen San Pedro de Atacama, im Ayllu de Larache, einer Region, die einst von Familien der Atacameños bewohnt wurde. Historische Häuser und Wege wurden erhalten. Luxus bedeutet hier die Reduktion auf das Notwendige in höchster Vollendung. Die Zimmer mit den großen Fensterfronten sollen tiefe Erholung nach einem spannenden Tag bereiten. Highlight ist das explora-Planetarium, das dazu einlädt, die Milchstraße am sternenklaren Himmel zu beobachten. Das Hotel bietet ein umfangreiches Ausflugsprogramm zu Pferd, mit dem Fahrrad, Wagen oder zu Fuß.

Ausstattung
Pool: Ein Pool mit 25 – 28 °C
Restaurants/Bars: 1 Restaurant & Bar
Explora-Sternwarte mit optischem Teleskop (Meade 16 ”f / 10 LX200R Advanced RD) sowie einem Hauptspiegel von 40 cm Durchmesser
Am Rand der Wüstenoase San Pedro de Atacama

Kulinarik
Kulinarisches Konzept von peruanischem Starkoch Virgilio Martínez
Einzigartige Anden-Aromen
Spitzenküche aus regionalen Zutaten
All Inklusive: Mahlzeiten, Getränke, Ausflüge

Wellness & Fitness
Sauna und Dampfbäder
Whirlpool im Außenbereich
Warmer Außenpool

Blick auf Umgebung
Aufenthaltsbereich
Pool Area
Zimmer
   Langstreckenflüge in der Business Class mit Lufthansa 
   Regionale Flüge mit Avianca in der Premium Economy Class
   Inlandsflüge mit Latam und Boliviana 
  Privattransfers, -ausflüge und Rundreise in bequemen Fahrzeugen 
   12 Übernachtungen in Hotels und Lodges
   Frühstück (F), 6 Mittagessen (M), 11 Abendessen (A) 
  Ausflüge nach Wahl während der Travesia Atacama – Uyuni
  Wechselnde, private Deutsch oder Englisch sprechende Reiseleitung 
   Hochwertige Reiseliteratur 

Reiseimpressionen

Finest Moments

  Die Erde zischt Die Geysire in der Atacama zum Sonnenaufgang
  Travesia maßgeschneidert Durch die Einsamkeit des Hochlandes mit privatem Guide
  Weiß wohin man schaut Salar de Uyuni in exklusiver Explora-Loge und im Salzhotel
  Überraschend modern Kunst, Kultur und Mode in Boliviens Hauptstadt La Paz
Mitarbeiterin Julia Drefs WINDROSE Finest Travel
  • Ihre Reisedesignerin

  • Julia Drefs
  • Reisedesignerin Amerika & Pazifik
  •    030-201721-22
  •   amerika@windrose.de
  •   Online Chat starten
  •  
  • Sie erreichen uns derzeit telefonisch von Montag bis Freitag zwischen 09:00 und 18:00 Uhr. Sie können außerdem einen Rückruf per Mail vereinbaren, wir rufen Sie gern zurück.
 

Reiseanfrage per E-Mail

Wir freuen uns über Ihr Interesse an einer Reise mit WINDROSE Finest Travel. Gerne unterstützen wir Sie bei Ihrer Reiseplanung. Teilen Sie uns Ihre Wünsche mit, damit wir Ihnen zügig ein Reiseprogramm erstellen können.
Anrede *
Vorname *
Nachname *
Reisezeitraum
E-Mail Adresse *
Telefonnummer
Anfrage
Mit * markierte Felder erfordern eine Eingabe.
 Ja, ich möchte den kostenlosen WINDROSE-Newsletter abonnieren. Ich kann mich jederzeit wieder abmelden.
 Ich habe die Hinweise zum Datenschutz gelesen und erkläre mich damit einverstanden. *