Island

Imposante Naturschauspiele zwischen Feuer und Eis

Islands wilde und unberührte Naturkulisse ist einzigartig auf dieser Welt. Die Wunder der Insel lassen sich am besten im Zuge einer privaten Rundreise mit Mietwagen nach eigenem Tempo entdecken. In erstklassigen Hotels wie dem Deplar Farm Lodge und dem ION Adventure Hotel wartet Luxus inmitten atemberaubender Natur und Abenteuer verschmilzt mit Komfort. Islands Schätze versetzen Reisende immer wieder in Ehrfurcht. Der gewaltige Eyjafjallajökull Vulkan, zischende Geysire sowie Dettifoss, der mächtigste Wasserfall Europas, zieren die Landschaft. Im Südosten erstreckt sich Jökulsárlón, die größte Gletscherlagune des Landes. Fast noch eindrucksvoller ist eine Into the Glacier-Tour, die direkt in das Innere eines Gletschers führt, das von gigantischen wie malerischen Eisformationen geprägt wird. Akureyri an der Nordküste ist einer der besten Orte für Whale Watching. Dort zeigen sich die sanften Riesen des Meeres besonders gerne. Bei einer Food-Tour in Reykjavik beweist Island, dass seine Kulinarik ein ebenso hoher Genuss wie sein Landschaftsbild ist.

Die Naturgewalt der Vulkaninsel ist ein Erlebnis, das man nie wieder vergisst. Glitzernde Eislandschaften und Geysire sind längst nicht alles, was es dort zu bewundern gilt. Ein einziger Besuch reicht oftmals kaum aus, um die wilde Schönheit Islands in all ihren Facetten zu genießen.

Dank erstklassiger Hotels umgeben von prachtvoller Natur lassen sich hoher Komfort und Abenteuer zu einem einzigartigen Urlaubserlebnis verbinden. Das ION Adventure Hotel ist nicht nur der perfekte Ausgangspunkt für Ausflüge durch Islands Schätze und Wunder: Beim Entspannen im Spa-Bereich oder mit dem Lieblingsdrink in der Hand an der Bar bietet sich Ihnen eine atemberaubende Aussicht auf die umliegende Bergwelt. Mit etwas Glück erleben Sie in der Nacht dabei einen der schönsten Momente einer Island-Reise, nämlich wenn die Nordlichter ihre schillernden Farben am dunklen Himmel erstrahlen lassen. Oder Sie gönnen sich unvergessliche Tage im The Retreat at Blue Lagoon Iceland, das vom leuchtenden Wasser der Blauen Lagune umschlossen wird.

Der gewaltige Dettifoss –  Europas mächtigster Wasserfall – sowie der imposante Eyjafjallajökull Vulkan sind nur zwei der berühmtesten Natur-Highlights. Im Westen Islands stürzt sich der Hraunfossar mit hundert kleinen Wasserfällen über erkaltetes Lavagestein hinunter. Weiter südlich treffen Sie auf die Gletscherlagune Jökulsárlón im größten Gletschersee des Landes, der darüber hinaus ein vortreffliches Ziel für Whale Watching darstellt. Ein RIB-Boot bringt Sie den riesigen Meeressäugern so nah wie möglich. Wer von den eindrucksvollen Eisschollen nicht genug kriegen kann, auf den wartet mit der Into the Glacier-Tour eine einmalige Erfahrung, bei der Sie sich direkt in die verschlungenen Eis-Höhlen eines Gletschers begeben, die Sie sich in einer fantastisch surrealen Welt wähnen lässt.

Im Zuge einer geführten Super Jeep Tour im Tórsmörk Tal erkunden Sie Punkte, die Sie mit dem eigenen Wagen nicht erreichen würden.

Auch Reykjavik dürfen Sie sich bei einem Besuch nicht entgehen lassen. Gourmets erwarten in der kleinen Hauptstadt ganz große Genüsse. Auf einer exklusiven Food Tour können Sie sich die kulinarischen Highlights dort auf der Zunge zergehen lassen.