Italien

La Dolce Vita

Das Land zwischen den majestätischen Alpengipfeln im Norden und den Olivenhainen Siziliens im Süden bietet Ihnen eine Mischung aus antiken Kulturdenkmälern, traumhaften Landschaften, pulsierenden Städten und kulinarischen Hochgenüssen. In den Hügeln des Piemont rund um Alba suchen Sie die berühmten Trüffel und verkosten mit die besten Weine des Landes in exklusiven Weingütern. Genießen Sie das Dolce Far Niente an den oberitalienischen Seen wie Garda oder erkunden Sie historische Städte wie Venedig und Rom. Die Toskana mit ihren malerischen Hügellandschaften gilt als ein Sehnsuchtsort. Erkunden Sie die zauberhafte Insel Capri und die romantische Amalfiküste. Auf Sizilien wandeln Sie auf den Spuren der griechischen Antike und genießen wie überall im Land den luxuriösen, mediterranen Lebensstil, während Sie auf Sardinien echte Traumstrände zum Entspannen finden. Egal, wo Ihre Italienreise hingeht – Sie werden mit exquisiten Spezialitäten aus der italienischen Küche verwöhnt werden.

Bella Italia ist ein Land, das angefüllt ist mit einzigartigen Schönheiten. Zwischen den majestätischen Alpengipfeln im Norden bis hin zum brodelnden Vulkan Ätna auf Sizilien entdecken Sie bedeutende Kulturdenkmäler, zauberhafte Landschaften und genießen die leckeren Köstlichkeiten der italienischen Küche.

Rund um die Stadt Alba im Piemont begeben Sie sich auf die Suche nach Trüffeln und verkosten gehaltvolle Barolo Weine auf exklusiven Weingütern. Auch in den malerischen Hügellandschaften der Toskana wachsen erlesene Tropfen. Dazwischen liegen faszinierende Städte wie Pisa, Florenz und das mittelalterliche Siena. Die „Ewige Stadt“ Rom ist besonders reich an historischen Kulturgütern und bekannt dafür, dass man hier einen sehr luxuriösen Lifestyle pflegt. Das gilt auch für „La Serenissima“ Venedig. Neapel am gleichnamigen Golf ist der Ausgangspunkt für Erkundungen der antiken Stadt Pompeji und den traumhaften Landschaften der Insel Capri und einem der schönsten Landstriche des Landes, der Amalfiküste. Hier kleben die Dörfer wie Nester an den Hängen der Steilküste und der Duft der Zitronenbäume liefert das unvergleichliche Aroma des Südens dazu. Neapel ist außerdem die Geburtsstadt der Pizza und man sagt, dass es dort die beste Pasta des Landes gibt.

Eindrucksvolle Berglandschaften sehen Sie aber nicht nur in Südtirol, sondern auch im Apennin, der den italienischen Stiefel von Nord nach Süd durchzieht und bis nach Sizilien reicht. Rund um den Ätna finden sich viele Zeugnisse der griechischen Zivilisation, wo antike Tempel zwischen Olivenhainen, Zitrusplantagen und Weinbergen hervorragen. Ein besonders zauberhafter Ort ist Taormina, das auf einem Berg mit Blick auf den Ätna liegt.

Doch auch die Insel Sardinien verzaubert ihre Besucher mit mediterranem Flair und Traumstränden wie in der Karibik. Besonders reizvoll ist die Costa Smeralda, an der mit Porto Cervo einer der exklusivsten Urlaubsorte des Landes liegt.

Egal ob Sie nun in luxuriösen Ferienorten urlauben oder in den Universitätsstädten das studentische Flair genießen, eines ist sicher: das typisch italienische „dolce Vita“ wird Sie begeistern.