Japan

Land der aufgehenden Sonne

Willkommen in Japan, einem Land, in dem Sie jahrhundertealte Tempel in nächster Nähe zu flackernden Leuchtreklamen bestaunen und in dem Ihnen Mädchen im Manga-Outfit genauso begegnen wie Tempelpriester in traditioneller Kleidung. Die Inselgruppe im Pazifik raubt regelrecht den Atem. Die Natur des Landes lässt Sie jedoch schnell wieder zur Ruhe kommen. Lassen Sie sich von dem Trubel der Metropole Tokio mitreißen. Jedes Stadtviertel hat seine Besonderheiten und so finden Sie hier den perfekten Mix aus Shopping, Museen, Parks und traditionsreichen Sehenswürdigkeiten. Einen faszinierenden Einblick in die Geschichte Japans erhalten Sie in Kyoto. In der alten Kaiserstadt schlägt das kulturelle Herz des Landes. Bestaunen Sie buddhistische Tempel, wunderschöne Gärten und historische Architektur. Dem Trubel der Großstädte entkommen Sie im Hakone Nationalpark mit dem Mount Fuji und im Kiso Gebirge mit seiner wunderschönen Landschaft. Beeindruckend ist auch die technische Ausstattung Japans. Sei es das Hightech-Badezimmer, das Sie in Ihren Hotels erwartet oder die Hochgeschwindigkeitszüge Shinkansen, mit denen Sie innerhalb von kürzester Zeit durch das Land reisen. Erkunden Sie das vielschichtige Land bei einer privaten Rundreise auf einer luxuriösen Kreuzfahrt oder einer exklusiven Gruppenreise.

Japan ist immer eine Reise wert. Insbesondere zur Kirschblüte im Frühjahr und mit buntem Herbstlaub sind die Landschaften wahre Hingucker.

Auch die Hotels des Landes sind echte Schönheiten. Lassen Sie sich während ihrer Rundreise in den luxuriösen Häusern verwöhnen und finden Sie Ihre Ruheoase inmitten der Großstadtmetropolen.

Nach einer erholsamen Nacht erkunden Sie die Sehenswürdigkeiten des Landes. Erfreuen Sie sich im Zentrum von Kyoto an der japanischen Architektur des Kaiserpalasts Gosho, bestaunen Sie die Gärten und tauchen Sie ein in vergangene Zeiten. Unter den japanischen Tempeln ist der Kinkakuji aufgrund seiner mit Blattgold überzogenen obersten zwei Stockwerke wohl einer der schönsten. Umgeben von Grün erstrahlt er am Kyokochi-Teich im Sonnenlicht. Am anderen Ende des Teichs befindet sich der Ryoanji Tempel mit seinem Zen-Steingarten.

Von Kyoto aus erreichen Sie die erste echte Hauptstadt Japans, Nara. Kunst- und Architektur-Liebhaber kommen im Miho-Museum in Koka auf ihre Kosten.

Erholung finden Sie im Arashiyama-Bambuswald im Dorf Sagano. Wenn sich das Licht in den Blättern bricht, scheint der Trubel des Stadtzentrums ganz weit weg.

Die Hauptstadt Tokio lockt mit ihren kontrastreichen Vierteln. Während es in Asakusa traditionell zugeht, herrscht im hektischen Shibuya eine Dynamik, die an der bekannten Shibuya-Kreuzung jeden mitreißt. Dennoch finden Sie auch in diesem Bezirk Orte der Ruhe, zum Beispiel am Meiji-Schrein. Nach einer Bahnfahrt mit der futuristischen Yurikamome erwartet Sie auf der künstlichen Insel Odaiba ein buntes Vergnügungsparadies. Im Digital Art Museum eröffnen sich Ihnen magische Welten.

Zieht es Sie in die Natur, finden Sie in Hakone im Nationalpark Fuji-Hakone-Izu am heiligen Berg Mount Fuji ihr Paradies. Neben wunderschönen Landschaften gibt es im Hakone Open-Air Museum auch Kunst unter freiem Himmel zu bestaunen.

Bei einer Wanderung durch das Kiso-Gebirge mit dem Mount Ontake werden Sie eins mit der Natur. Begeben Sie sich auf den Nakasendo Trail aus der Edo-Periode und lassen Sie sich auf der Strecke zwischen Tokio und Kyoto von alten Fachwerkhäusern und traditionellen Dörfern verzaubern.

Auch kulinarisch hat Japan einige Spezialitäten zu bieten. Kosten Sie meisterhaftes Sushi, schlürfen Sie Ramen, nehmen Sie an traditionellen Teezeremonien teil und stoßen Sie mit Sake auf Ihre unvergessliche Luxusreise an.