Jordanien - Sagenhafte Orte

Spannende Kulturreise mit Weltwunder Petra, Wadi Rum und Totem Meer

9 Tage Gruppenreise Studienreise  -  Jordanien
p.P. ab 4.090 €
   

Spannende Kulturreise mit Weltwunder Petra, Wadi Rum und Totem Meer

Freuen Sie sich auf eine intensive, berührende Kulturreise, eine Zeitreise in eine faszinierende Kulturgeschichte. Sie erleben in Jordanien die majestätischen Ruinen vergangener Zivilisationen und die zeitlose Schönheit der Natur: das Wunder der Felsenstadt Petra, das imposante Wadi Rum, das pulsierende Zentrum von Amman und das Tote Meer. Begegnungen und Gespräche erschließen Ihnen ein weltoffenes, modernes und vor allem gastfreundliches Land. Ein Höhepunkt Ihrer Reise ist zweifellos das aus dem Fels gemeißelte antike Petra, die märchenhafte Stadt der Nabatäer.

   

Finest Moments

  Mittagessen bei einer Frauenkooperative Begegnung hautnah
  Petra mit Muße Viel Zeit in der Nabatäer-Stadt
  Übernachten im Wadi Rum Schlafen unter den Sternen
  Baden im Toten Meer Wie auf Wolken schweben

Jordanien - Sagenhafte Orte

Unsere Lebensart-Reisen mit maximal 12 Gästen: Langstreckenflüge in der Business Class, Qualifizierte WINDROSE-Reiseleitung, Reisen mit Muße für eigene Entdeckungen, Luxus-Hotels und kulinarische Highlights Unsere Lebensart-Reisen mit maximal 12 Gästen: Langstreckenflüge in der Business Class, Qualifizierte WINDROSE-Reiseleitung, Reisen mit Muße für eigene Entdeckungen, Luxus-Hotels und kulinarische Highlights Unsere Studienreisen mit maximal 30 Gästen: Flüge mit renommierten Airlines in der Economy Class, hohe Erlebnisdichte, Reiseleitung mit viel Expertise, Hotels mit landestypischem Charme Unsere Lebensart-Reisen mit maximal 12 Gästen: Langstreckenflüge in der Business Class, Qualifizierte WINDROSE-Reiseleitung, Reisen mit Muße für eigene Entdeckungen, Luxus-Hotels und kulinarische Highlights Unsere Lebensart-Reisen mit maximal 12 Gästen: Langstreckenflüge in der Business Class, Qualifizierte WINDROSE-Reiseleitung, Reisen mit Muße für eigene Entdeckungen, Luxus-Hotels und kulinarische Highlights Unsere Studienreisen in kleinen Gruppen: Flüge mit renommierten Airlines in der Economy Class, hohe Erlebnisdichte, Reiseleitung mit viel Expertise, Hotels mit landestypischem Charme Unsere Studienreisen in kleinen Gruppen: Flüge mit renommierten Airlines in der Economy Class, hohe Erlebnisdichte, Reiseleitung mit viel Expertise, Hotels mit landestypischem Charme
Auswahl Verfügbare Termine Doppelzimmer Einzelzimmer
04.10.2024 - 12.10.2024ab  4.090 €ab  5.080 €  
01.11.2024 - 09.11.2024ab  4.090 €ab  5.080 €  
11.04.2025 - 19.04.2025ab  4.190 €ab  5.180 €  
10.10.2025 - 18.10.2025ab  4.290 €ab  5.280 €  
31.10.2025 - 08.11.2025ab  4.290 €ab  5.280 €  
Preise pro Person.
"Ein ganz besonderes Erlebnis ist das Stargazing im Wadi Rum. Ohne Lichtverschmutzung und in absoluter Ruhe kann man hier bei der Übernachtung die Sternenwelt erkunden. Diese unwirkliche Landschaft verzaubert jeden Gast: ob auf der umgebauten Pritsche eines Jeeps, auf dem Rücken eines Dromedars oder beim Stargazing."

Tipp von Marius Grenz, Produktmanager Arabien

Reiseverlauf

Reisebeschreibung als PDF runterladen
komplett Anzeigen


1. Tag

FLUG NACH AMMAN

 
Sie fliegen ab/bis Frankfurt mit Royal Jordanian Airlines oder Lufthansa am Nachmittag (Flugdauer ca. 5 Std.) oder mit Austrian Airlines am Vormittag über Wien (Flugdauer insg. ca. 6,5 Std.) nach Amman. Nach Ankunft am Flughafen erfolgt der Transfer ins Hotel. (A)
     
2. Tag

AMMAN & GERASA

 
Heute Vormittag besichtigen Sie bei Jerash die antike Stadt Gerasa, die jahrhundertelang unter dem Wüstensand begraben lag. Als eine der besterhaltensten römischen Provinzstädte, beeindruckt Gerasa mit viel antiker Architektur: die von Kolonnaden gesäumten Straßen, mächtige Tempel und stattliche Theater, großflächige öffentliche Plätze, Badehäuser und Brunnen, sowie mit Türmen und Toren versehene Stadtmauern. Machen Sie den Test: Die Akustik im Amphitheater ist auch heute noch fantastisch. Anschließend sind Sie zu Besuch bei der Frauenkooperative Beit Khairat Souf – einer Gruppe sehr willensstarker und ehrgeiziger Frauen, Mütter und Ehefrauen mit dem Ziel, sich finanziell selbst versorgen zu können. An diesem einzigartigen Ort werden Sie beim gemeinsamen Mittagessen die authentischen und geschmackvollen Genüsse Jordaniens erleben. Zurück in Amman findet eine Stadtrundfahrt mit der Besichtigung des römischen Theaters und der Zitadelle statt. Beim anschließenden Besuch auf dem Souk entdecken Sie die Kultur, Gerüche und Geschmäcker Jordaniens. Die Hauptstadt Jordaniens präsentiert sich als faszinierende Stadt voller Kontraste. Eine perfekte Mischung aus Alt und Neu inmitten einer hügeligen Landschaft zwischen Wüste und dem fruchtbaren Jordantal. Dank des relativen Wohlstandes der Stadt und des gemäßigten Klimas lebt fast die Hälfte der jordanischen Bevölkerung in Amman und der näheren Umgebung. Zum Dinner sind Sie im Restaurant The Lebanese House eingeladen, das lokale Köstlichkeiten im traditionellen arabischen Ambiente bietet. (F/M/A)
     
3. Tag

AMMAN -
BETHANIEN - BERG NEBO - 
MADABA - SHOBAK - WADI MUJIB -
PETRA

 

Heute besichtigen Sie in Bethanien die Stelle an der einst Jesus von Johannes dem Täufer im Jordan getauft worden sein soll. Im Anschluss fahren Sie zum Berg Nebo, von dem sich - bei gutem Wetter - ein einmaliger Blick ins "Gelobte Land" nach Israel bietet. Moses soll hier begraben sein. Frühe Christen errichteten eine kleine Kirche, die im Laufe der Jahrhunderte zu einem großen Komplex ausgebaut wurde. Dann geht es weiter nach Madaba, dem byzantinischen Zentrum hoch angesehener Mosaikwerkstätten. Hier sehen Sie die berühmte Mosaiklandkarte aus dem 6. Jahrhundert, die Jerusalem und das Heilige Land zeigt. Nach dem Mittagessen im Hekayet Setti Restaurant fahren Sie weiter An der Ostküste des Toten Meeres unternehmen Sie eine Stippvisite durch das Wadi Mujib-Biosphärenreservat bis zur Festung von Shobak. Die auch als "königliche Festung" bekannte Burg ist die erste Kreuzritterburg, die jenseits des Jordan errichtet wurde und noch heute unverändert malerisch in der umgebenden Landschaft liegt. Abgesehen von den Ruinen einer einst dreischiffigen Kirche sowie einer Kapelle sieht man noch immer hübsche arabische Kaligrafien auf einem Fries entlang der Außenmauern. Am Abend erreichen Sie die Region um Petra. (F/M/A)

     
4. Tag

PETRA

 
Petra ist wohl die berühmteste aller Sehenswürdigkeiten Jordaniens. Die Nabatäer haben hier ihre beeindruckende Hauptstadt in den massiven Felsen gemeißelt. Der einzige Weg in die Stadt hinein führt durch den Siq, einen schmalen Gebirgspfad mit ca. zwei Kilometer Länge, der auf beiden Seiten von bis zu 80 m hohen Felsen umgeben ist. Schon der Gang durch den Siq ist ein einzigartiges Erlebnis, Farben und Felsformationen sind überwältigend. Am Ende des Siq erhaschen Sie den ersten Blick auf das sogenannte Schatzhaus des Pharao. 25 m breit und 40 m hoch, stellt die massive Fassade alles um sich herum in den Schatten. Das Schatzhaus ist erst der Anfang: Auf dem Gelände gibt es viele weitere feine, aus dem Stein geschlagene Gräber, Höhlen, Obelisken, Tempel, Opferaltäre und Kolonnaden gesäumte Straßen. Nehmen Sie sich Zeit und lassen Sie sich von diesem Wunder betören! (F/A)
     
5. Tag

PETRA

 
Ein weiterer Tag in Petra. Sie haben Zeit für eigene Erkundungen. Abendessen in The Cave Bar. Später am Abend haben Sie die Gelegenheit, die Felsenstadt in einem anderen Licht erleben  - bei Kerzenschein! Hunderte Lichter tauchen das Schatzhaus in mystische Atmosphäre, hier werden arabische Weisen auf der Flöte gespielt. (F/A)
     
6. Tag

PETRA - KLEIN PETRA  -
WADI RUM

 
Sie fahren nach al-Baida, wo Sie die etwa 8.000 Jahre alten Ruinen eines antiken Dorfes besichtigen, das als eines der ältesten Siedlungsgebiete im Mittleren Osten gilt. Weiter geht es nach Klein-Petra, einem alten Karawanenrastplatz - beeindruckend durch die Enge der Schlucht und die faszinierenden Felsformationen. Anschließend fahren Sie in das Wadi Rum: Roter Sand und zerklüftete Felsen soweit das Auge reicht; Wind und Wetter schufen eindrucksvolle Felstürme. Sie erkunden das Labyrinth aus monolithischen Felsformationen in Begleitung einheimischer Beduinen auf der Pritsche eines Geländewagens mit anschließendem Dromedarritt. Sie übernachten im Wüstencamp unterm Sternenhimmel in der grandiosen Landschaft des Wadi Rum und genießen zum Abschluss des Tages frisch zubereitete Gaumenfreuden. Bestaunen Sie heute Nacht die Sternenbilder in der Dunkelheit des Wadis, wie einst Lawrence von Arabien. (F/A)
     
7. Tag

WADI RUM - AQABA -
TOTES MEER

 
Wer möchte, kann am frühen Morgen eine Ballonfahrt zum Sonnenaufgang über dem Wadi Rum genießen (optional und witterungsabhängig). Auf dem Weg zum Toten Meer, dem tiefsten Punkt der Erde, machen Sie einen Stopp in Aqaba, der einzigen jordanischen Hafenstadt des Landes. Aqaba liegt an der faszinierenden Küste des Roten Meeres und besticht durch seine atemberaubende Landschaft mit purpurfarbenen Bergen und weiten Sandstränden. Die Stadt hat ebenfalls eine große historische Bedeutung und beeindruckt mit archäologischen Stätten wie der Ayla-Festung und dem antiken Hafen. Nach einem entspannten Spaziergang entlang der lebhaften Corniche und einem Besuch des quirligen Souks setzen Sie Ihre Reise fort und durchqueren den Grabenbruch, um zum Toten Meer zu gelangen. (F/A)
     
8. Tag

TOTES MEER | WÜSTENSCHLÖSSER

 
Heute fahren Sie zu den Wüstenschlössern der Umayyaden-Kalifen, dessen schönstes Beispiel das unter UNESCO-Schutz stehende Qasr Amra mit seinen Wandmalereien und lebhaften Fresken ist. Tauchen Sie in die Geschichte ein, erkunden Sie die historischen Räumlichkeiten und erfahren Sie mehr über die Vergangenheit dieser faszinierenden Region. Weiter geht es zum Qasr Kharranah, einer perfekt restaurierten ehemaligen Karawanserei. Am Abend haben Sie die Möglichkeit, im Toten Meer zu baden und sich im einzigartigen Salzwasser zu entspannen. Außergewöhnlich warm und mineralreich zieht es seit der Antike Besucher wie König Herodes oder Ägyptens schöne Königin Kleopatra an. Lassen Sie diesen Tag voller Kultur, Geschichte und Entspannung ausklingen. (F/A)
     
9. Tag

TOTES MEER - AMMAN -
RÜCKFLUG

 
Transfer zum Flughafen in Amman und Rückflug mit Royal Jordanian Airlines oder Lufthansa (Flugdauer ca. 5 Std.) nach Frankfurt oder mit Austrian Airlines über Wien (Flugdauer insg. ca. 6,5 Std.) nach Europa. (F)

Jordanien - Sagenhafte Orte

Top-Exklusiv: Maßgeschneiderte Luxusreisen geprägt durch authentische Erlebnisse, besondere Unterkünfte und kulinarische Highlights, getreu dem Motto: "Alles außer gewöhnlich"
Reisezeitraum
Auswahl Kategorie Preise ab
   Doppelzimmer4.090 €  
   Einzelzimmer5.080 €  
Bitte beachten Sie, dass die Preise während Feiertagen und lokaler Events abweichen können.
"Ein ganz besonderes Erlebnis ist das Stargazing im Wadi Rum. Ohne Lichtverschmutzung und in absoluter Ruhe kann man hier bei der Übernachtung die Sternenwelt erkunden. Diese unwirkliche Landschaft verzaubert jeden Gast: ob auf der umgebauten Pritsche eines Jeeps, auf dem Rücken eines Dromedars oder beim Stargazing."

Tipp von Marius Grenz, Produktmanager Arabien
Reiseverlauf einblenden
Amman Landmark Hotel

5 Sterne | Amman

2 Nächte  Premium Room

Das Hotel Landmark Amman bietet seinen Gästen ein modernes und luxuriöses Refugium am Rande des pulsierenden Abdali Amman Geschäftsviertels. Es liegt in der in der Nähe der Einkaufsviertel von Amman.
Das Landmark Amman bietet 260 luxuriöse Gästezimmer, welche zu den größten Hotelzimmern in Jordanien gehören. Jedes bietet einen atemberaubenden Panoramablick auf die Stadt. Das Hotel verfügt außerdem über 17 vielseitige Räumlichkeiten für bis zu 2000 Gäste und bietet ein engagiertes Team von Konferenz-, Tagungs-und Bankett-Veranstaltern, welche Landmark zum führenden Geschäfts-und Kongressstandort der Stadt machen.
Hinzu kommt, dass unsere exzellente Freizeiteinrichtungen, Essen, entspannende Möglichkeiten für jeden Geschmack und unsere engagierten/kompetenten Mitarbeiter. 

Suite Amman Landmark Hotel
Bad Amman Landmark Hotel
Außenansicht Amman Landmark Hotel
  Flüge ab/bis Frankfurt in der Economy Class mit Royal Jordanian Airlines, Lufthansa oder Austrian Airlines
  Transfers, Ausflüge und Rundreise in bequemen Fahrzeugen und Geländewagen
  7 Übernachtungen in Hotels
  1 Übernachtung im Zeltcamp
  Frühstück (F), 2 Mittagessen (M), 8 Abendessen (A)
  Qualifizierte WINDROSE-Reiseleitung
  Eintrittsgebühren
  Visa bei Einreise
  Hochwertige Reiseliteratur
  Die Welt liegt uns am Herzen – mit WINDROSE reisen Sie auf dieser Reise klimaneutral.

Reiseimpressionen

Finest Moments

  Mittagessen bei einer Frauenkooperative Begegnung hautnah
  Petra mit Muße Viel Zeit in der Nabatäer-Stadt
  Übernachten im Wadi Rum Schlafen unter den Sternen
  Baden im Toten Meer Wie auf Wolken schweben
  • Ihr Reisedesigner

  • Marius Grenz
  • Produktmanager Arabien
  •    030-201721-11
  •   arabien@windrose.de
  •   Online Chat starten
  •  
  • Sie erreichen uns derzeit telefonisch von Montag bis Freitag zwischen 09:00 und 18:00 Uhr. Sie können außerdem einen Rückruf per Mail vereinbaren, wir rufen Sie gern zurück.
 

Reiseanfrage per E-Mail

Wir freuen uns über Ihr Interesse an einer Reise mit WINDROSE Finest Travel. Gerne unterstützen wir Sie bei Ihrer Reiseplanung. Teilen Sie uns Ihre Wünsche mit, damit wir Ihnen zügig ein Reiseprogramm erstellen können.
Anrede *
Vorname *
Nachname *
Reisezeitraum
E-Mail Adresse *
Telefonnummer
Anfrage
Mit * markierte Felder erfordern eine Eingabe.
 Ja, ich möchte den kostenlosen WINDROSE-Newsletter abonnieren. Ich kann mich jederzeit wieder abmelden.
 Ich habe die Hinweise zum Datenschutz gelesen und erkläre mich damit einverstanden. *