Kenia

Safarierlebnisse der Extraklasse

Hier sind sie zu Hause, die Big Five und auch Sie werden sich in Kenia schnell heimisch fühlen. Das ostafrikanische Land erwartet Sie mit allem, was Sie von einem exklusiven Afrikaurlaub erwarten: Safari, spannende Kulturen und traumhafte Strände. In den Nationalparks werden Sie von wunderschönen Landschaften überrascht. Flaches Savannenland, tiefer Dschungel und breite Flüsse bieten atemberaubende Erlebnisse. Was die Stopps auf Ihrer Rundreise erst so richtig unvergesslich macht, sind die Begegnungen. Und die sind tierisch. Gehen Sie im offenen Geländewagen auf Pirschfahrten, reiten Sie auf Pferden oder Kamelen und beobachten Sie Löwen, Nashörner und Antilopen in ihrer natürlichen Umgebung. Bei einer Safari auf dem Wasser teilen Sie sich den Lebensraum mit Flamingos und Büffeln. Auch in ihren Unterkünften sind Sie der Natur ganz nah. Auf Luxus müssen Sie in Ihren noblen Lodges nicht verzichten. Beim Sundowner im Infinity Pool mit Blick auf die afrikanische Savanne lassen Sie die einzigartigen Erfahrungen Revue passieren. Um bequem von einem Nationalpark zum nächsten zu gelangen, steigen Sie einfach ins Kleinflugzeug und freuen sich auf das nächste Abenteuer. Für einen Afrika-Urlaub, bei dem Sie das Land in allen Facetten erleben, vollenden Sie Ihren Aufenthalt mit einem Bade-Urlaub auf der Insel Lamu oder auf Dani Beach.

Ihre individuelle Rundreise durch Kenia ist in jeder Hinsicht spektakulär. Wilde Tiere, unberührte Natur, das ganze Jahr über sommerliche Temperaturen und luxuriöse Unterkünfte machen das Land am Indischen Ozean so liebenswert. Hier ist jede Safari ein unvergessliches Erlebnis.

Als Ausgangspunkt für spannende Safaris ist Nairobi ein beliebter Startpunkt. Neben der Hauptstadt Kenias befindet sich der Nairobi-Nationalpark. In der Rettungs- und Auswilderungsstation David Sheldrick Wildlife Trust Elephant and Rhino Orphanage und im Karen Blixen Giraff Center kommen Sie den imposanten Lebewesen Kenias ganz nah.

Ein Geheimtipp unter Naturliebhabern ist der Meru Nationalpark im Osten des Mount Kenyas. Zwischen Savanne, Dschungel, Sumpf und riesigen Termitenhügel begegnen Sie Grevyzebras, Netzgiraffen und dem großen Kudu.

Ein exklusives Erlebnis ist Ihnen im privaten Wildreservat Loisaba Conservancy sicher. Auf einem großen Gebiet verteilen sich lediglich drei Camps und Lodges, sodass Sie die Umgebung weitab vom Massentourismus entdecken können. Das authentische Natur-Erlebnis wird von einem Kamel-Ausritt in den Bush gekrönt.

Bei einer Afrika-Rundreise wartet wohl jeder Reiselustige nur darauf, auf die Big Five, die berühmtesten Einwohner Kenias, zu treffen. Daher darf ein Besuch des Masai Mara in der Serengeti, wo Elefant, Nashorn, Löwe, Büffel und Leopard zu Hause sind, nicht fehlen. Ein Highlight dort ist auch die Tierwanderung von August bis Oktober, bei der Sie die großen Gnu- und Zebraherden während der spektakulären Mara River Crossings beobachten. Außerhalb dieser Zeit sorgen Antilopen, Flusspferde und Krokodile für Aufsehen.

Um Ihre Afrika-Sehnsucht garantiert zu stillen, ist der Amboseli-Nationalpark am Fuß des Kilimanjaro die perfekte Ergänzung. Hier erwartet Sie Postkartenidylle mit mächtigen Elefantenherden, die über weite Graslandschaften ziehen.

Das afrikanische Leben auf und im Wasser bringt Ihnen eine Safari im Lake Nakuru Nationalpark näher. Umgeben von Flamingos, Nilpferden und andern exotischen Tierarten steigt die Ehrfurcht vor der Natur ins Unermessliche.

Nach Ihren aufregenden Unternehmungen sorgt ein Badeurlaub an einem der atemberaubenden Strände auf der Insel Lamu oder am Dani Beach für einen ruhigen Ausklang der Reise. Hier lässt es sich in den schönen Tauchrevieren auch wunderbar untertauchen.