Le Soléal - Das Ochotskische Meer

Von Kamtschatka in Russlands fernen Osten

15 Tage Expeditionskreuzfahrt  
p.P. ab 8.710 €
   

Von Kamtschatka in Russlands fernen Osten

Das Ochotskische Meer mit National Geographic! PONANT bietet Ihnen die einzigartige Gelegenheit, in den fernen Osten Russlands zu reisen und die Schätze des Ochotskischen Meeres zu entdecken. Gehen Sie für eine 15-tägige Expeditionskreuzfahrt an Bord der Le Soléal und lassen Sie sich von der Einzigartigkeit dieser wenig besuchten Wildnis begeistern, die für ihre reiche Tierwelt bekannt ist, sowohl im Wasser als auch an Land. Sie gehen an Bord in Petropawlowsk-Kamtschatski, südlich von Kamtschatka, einer Halbinsel mit spektakulären vulkanischen Landschaften, wo Sie vielleicht einen Sibirischen Braunbären beobachten können. Danach führt Ihre Reise Sie durch das Ochotskische Meer. Die meiste Zeit des Jahres ist diese Gegend von Eis bedeckt, mit etwas Glück können Sie die nur in dieser Region heimischen Bandrobben beobachten. Bevor Sie die Jonas-Insel entdecken, die zahlreichen Meeresvögeln als Rückzugsort dient, besuchen Sie die Fischerstädte Magadan und Okhotsk im Herzen einer von fischreichen Gewässern verwöhnten Region. Wenige Kilometer vor der Küste der Insel Sachalin legen Sie einen Stopp in Tulenyi ein, einer kleinen Insel, auf der sich Stellersche Seelöwen tummeln. Anschließend erreichen Sie Otaru in Japan, Ihren Ausschiffungshafen. Wir sind die Gäste dieser extremen Regionen, wo Klima- und Eisbedingungen das Sagen haben.

   

Finest Moments

  Kreuzfahrt in Zusammenarbeit mit National Geographic Expeditions Fotografen und Experten der bereisten Region an Bord
  Wunderschöne Natur & einzigartige Tierwelt Ursprünglich und wild im fernen Osten Russlands
  Unbewohnte Inseln, Berge, Wälder, Vulkane, Packeis Unglaubliche Landschaften
  Tierwelt hautnah Entdecken Sie Sibirische Braunbären, Bandrobben und Stellersche Seelöwen

Le Soléal - Das Ochotskische Meer

Unsere Kreuzfahrten Für jeden Geschmack das richtige Schiff. Elegante Segler, familiäre Yachten oder wendige Expeditionsschiffe, dazu maßgeschneiderte Vor- und Nachprogramme
Reisezeitraum
Auswahl Kabinenkategorie Preise ab
   Owner`s Suiteauf Anfrage  
   Superior Kabine8.710 €  
   Deluxe Kabine (Deck 3)9.300 €  
   Prestige Kabine (Deck 4)10.250 €  
   Prestige Kabine (Deck 5)10.700 €  
   Prestige Kabine (Deck 6)11.170 €  
   Prestige Suite (Deck 5)20.050 €  
   Prestige Suite (Deck 6)20.990 €  
Preise pro Person. Bitte beachten Sie, dass die Preise während Feiertagen und lokaler Events abweichen können.
"Einer der unwirtlichsten Orte und gleichzeitig eines der letzten Naturparadiese unserer Erde erwartet Sie! Suchen Sie sich einen Platz an Deck, halten Sie Kamera und Fernglas bereit und freuen Sie sich auf tolle Motive und eine grandiose Aussicht."

Tipp von Anke Seitz, Reisedesignerin Kreuzfahrten

Reiseverlauf

komplett Anzeigen
1. Tag

PETROPAWLOWSK

 

Individuelle Anreise nach Petropawlowsk. Petropawlowsk ist die älteste Stadt des russischen Föderationskreises Fernost. Sie wurde im Oktober 1740 gegründet, als die von dem dänischen Forscher Vitus Jonassen Bering, der als Kapitän in der russischen Marine diente, ausgesandten Schiffe Sankt-Peter und Sankt-Paul in die Bucht einliefen. Im Herzen der Stadt entdecken Sie das Military Glory Museum, das bedeutendste Museum des russischen Nordens. Nicht weit entfernt lockt der malerische Hügel von Petrowskaya mit zahlreichen Überraschungen. Von seinem Gipfel aus genießen Sie einen prachtvollen Blick auf die Avacha-Bucht, die der Legende nach über die Seemannsseelen wacht. Einschiffung am Nachmittag. Um 18 Uhr heißt es Leinen los – Ihre Kreuzfahrt beginnt.

     
2. Tag

VESTNIK BUCHT

 

Die Vestnik Bucht liegt auf der Halbinsel Kamtschatka. Die Vulkanregion von Kamtschatka, die größtenteils als Naturpark ausgewiesen ist, wurde 1996 von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärt. 

     
3. Tag

KAMBALNAYA BUCHT

 

Die Kambalnaya-Bucht bietet üppig grüne Landschaften, durchzogen von Seen und kalten Sturzbächen, die sie zu einem idealen Lebensraum für Kamtschatka Braunbären machen. Während Ihres Besuchs haben Sie vielleicht das Glück, erwachsene Bären und ihre Jungen zu sehen. 

     
4. Tag

OSTROVA PTICH'I

 

 

5. Tag

ANTSIFEROV INSEL & ATLASOVO

 

Antsiferow ist eine unbewohnte, abgelegene Insel der nördlichen Kurilengruppe. Diese vulkanische Insel ist ein beliebter Lebensraum für eine Vielzahl von Wildtierarten wie Stellersche Seelöwen, Eissturmvögel und Gelbschopflunde. Später am Tag erreichen Sie die Kurilen, eine lange Kette von vulkanischen Inseln, die das Ochotskische Meer vom Pazifik trennen. Diese Inseln faszinieren durch ihre ursprüngliche und authentische Schönheit. Die Insel Atlasovo verdankt ihren Namen dem russischen Entdecker Wladimir Atlassow. Sie wurde als erste Insel der Kurilen entdeckt und besitzt viele schwarze Sandstrände, eine üppige Felsküste und einen Vulkan, der viele Legenden inspirierte. 

     
6. Tag

KRUTOGOROVA FLUSS

 

Während Ihrer Expedition befahren Sie den friedlichen Fluss Krutogorova. Er hat eine äußerst komplexe Verbindung mit einem Überschwemmungsgebiet, das mit seiner riesigen Süßwasserfläche einer außergewöhnlichen Meeresfauna einen Lebensraum bietet. 

     
7. Tag

AUF SEE

 

Genießen Sie einen Tag auf See, nutzen Sie die Annehmlichkeiten der Le Soleal und lassen Sie die ereignisreichen, vergangenen Tage Revue passieren.

     
8. Tag

ZAVYALOV INSEL & MAGADAN

 

Sie erreichen Zavyalov, eine bergige Insel im Norden des Ochotskischen Meers. Vielleicht kommen Sie auf dem Weg noch näher an Seevögel und Seelöwen heran. Später am Tag erreicht das Schiff die Küstenstadt Magadan. Die Stadt ist so weit das Auge reicht von weiter Wildnis mit Kiefern und breiten Sturzbächen umgeben. Unter Stalin wurden viele Menschen in diese Region deportiert, um unter extremen Bedingungen in Arbeitslagern zu arbeiten. Die „Maske der Trauer“ ist ein Denkmal, das die ewige Trauer um alle Opfer der Sowjetzeit symbolisiert. Heute ist Magadan einer der wichtigsten Häfen Ostsibiriens und wird aufgrund seiner einmaligen Architektur und der prächtigen orthodoxen Kathedrale mit goldenen Kuppeln auch „Sankt-Petersburg des Fernen Ostens“ genannt. 

     
9. Tag

OCHOTSK

 

Die Stadt Ochotsk spielte einst eine wichtige Rolle in der Geschichte nördlicher Entdeckungsfahrten. Auch Vitus Bering besuchte den 1620 gegründeten Ort auf einer seiner Expeditionen. Sie können heute den historischen Ort erkunden und auch die orthodoxe Kirche oder das kleine Museum besuchen. 

     
10. Tag

IONY INSEL

 

Die unbewohnte Insel Iony liegt völlig isoliert inmitten des Ochotskischen Meeres und ist durch ihre Unberührtheit Nistplatz für Millionen von Vögeln. Um Sie herum im Wasser tollen sicherlich unzählige Seelöwen. 

     
11. Tag

PILTUN BUCHT

 

Sie erreichen die einsame Piltun-Bucht, ganz in Norden Sachalins. Fahren Sie mit den Zodiacs hinaus auf die flachen Gewässer der Bucht, Heimat mächtiger Grauwale. 

     
12. Tag

NABILSKIY BUCHT

 

Die Nobilski-Bucht liegt an der Nordostküste der Insel Sachalin. Fischerei ist die traditionelle Aktivität in dieser Region, und die üppige Natur bietet Ihnen herrliche Wandermöglichkeiten. 

     
13. Tag

TJULENI

 

Die Insel Tjuleni ist ein Naturreservat, dessen Besonderheiten Sie am heutigen Tag kennenlernen können. Die Insel ist für ihre großen Robbenkolonien bekannt, ebenso befinden sich dort Seelöwen und Dickschnabellummen

     
14. Tag

KORSAKOW

 

Korsakow ist ein Fischereihafen im Süden der russischen Insel Sachalin, mit russischen und japanischen Einflüssen. Sachalin, die größte Insel Russlands, liegt nur wenige Kilometer nördlich von Japan und ist mit dichten Nadelwäldern bedeckt. Hier leben Kamtschatka Braunbären, Polarfüchse, Seeotter und Zobel. Während Ihres Besuchs können Sie von den Hügeln aus einen Panoramablick auf die Bucht genießen oder die Vielfalt der Flora und Fauna erkunden.

     
15. Tag

OTARU

 

Die kleine japanische Hafenstadt ist vor allem für ihren nachts romantisch beleuchteten Kanal bekannt. In vielen Kunsthandwerksgeschäften und Ateliers kann man handgefertigte Geschenke erwerben. Ausschiffung nach dem Frühstück, individuelle Rückreise.

     

Le Soléal - Das Ochotskische Meer

Top-Exklusiv: Maßgeschneiderte Luxusreisen geprägt durch authentische Erlebnisse, besondere Unterkünfte und kulinarische Highlights, getreu dem Motto: "Alles außer gewöhnlich"
Reisezeitraum
Auswahl Kategorie Preise ab
   Owner`s Suiteauf Anfrage  
   Superior Kabine8.710 €  
   Deluxe Kabine (Deck 3)9.300 €  
   Prestige Kabine (Deck 4)10.250 €  
   Prestige Kabine (Deck 5)10.700 €  
   Prestige Kabine (Deck 6)11.170 €  
   Prestige Suite (Deck 5)20.050 €  
   Prestige Suite (Deck 6)20.990 €  
Bitte beachten Sie, dass die Preise während Feiertagen und lokaler Events abweichen können.
"Einer der unwirtlichsten Orte und gleichzeitig eines der letzten Naturparadiese unserer Erde erwartet Sie! Suchen Sie sich einen Platz an Deck, halten Sie Kamera und Fernglas bereit und freuen Sie sich auf tolle Motive und eine grandiose Aussicht."

Tipp von Anke Seitz, Reisedesignerin Kreuzfahrten
Reiseverlauf einblenden
Le Soléal

Schiff | 

14 Nächte  In der ausgewählten Kabinenkategorie

Die 2013 renovierte Luxusyacht „Le Soleal“ gehört zur französischen Reederei PONANT – die für ihre außergewöhnlich luxuriösen Reisen bekannt ist. Maximal 264 Passagiere und 140 Crewmitglieder begleiten Sie auf ihrer Reise mit der „Le Soleal“. Eine natürliche Farbgestaltung, hochwertiges Interieur, eine geschmackvolle Einrichtung und Komfort in jeder der Räumlichkeiten auf der „Le Soleal“ beschreiben das Design an Bord am besten. Hier steigt der Wohlfühlfaktor Tag für Tag. Genießen Sie den Ausblick auf den türkisfarbenen Ozean und atmen Sie die frische Meeresbrise ein. Eine Wohltat für Körper und Geist! Für die Kulinarik an Bord sorgen gleich zwei Restaurants. Sowohl im Gourmetrestaurant „L'Éclipse“ als auch im Grillrestaurant „Le Phytheas“ wird die französische Küche auf höchstem Niveau zelebriert. An Bord der „Le Soleal“ genießen Sie ihre Mahlzeiten in zwangloser, gemütlicher Atmosphäre. Für den sportlichen Ausgleich sorgt der bordeigene Fitnessraum und der Wellnessbereich lädt zum Entspannen ein. Die Kabinen der „Le Soleal“ sind allesamt geschmackvoll gestaltet und bieten genügend Platz. Große Fensterfronten spenden viel Licht und runden das Gesamtpaket dieser Luxusyacht ab.

Le Soleal Ponant Restaurant
Le Soleal Ponant Schiff Außen
Le Soleal Ponant Sonnendeck
Le Soleal Ponant Luftaufnahme
  Flug Seoul-Petropawlowsk in Economy Class inkl. Transfer
  Kreuzfahrt in der gebuchten Kabinenkategorie
  Vollpension an Bord
  Getränke während der Kreuzfahrt (außer Premiummarken)
  Hafengebühren
  Zugang zum Hammam und Fitnessbereich
  Hochwertige Reiseliteratur

Reiseimpressionen

Finest Moments

  Kreuzfahrt in Zusammenarbeit mit National Geographic Expeditions Fotografen und Experten der bereisten Region an Bord
  Wunderschöne Natur & einzigartige Tierwelt Ursprünglich und wild im fernen Osten Russlands
  Unbewohnte Inseln, Berge, Wälder, Vulkane, Packeis Unglaubliche Landschaften
  Tierwelt hautnah Entdecken Sie Sibirische Braunbären, Bandrobben und Stellersche Seelöwen
Mitarbeiterin Anke Seitz WINDROSE Finest Travel
  • Ihre Reisedesignerin

  • Anke Seitz
  • Reisedesignerin Kreuzfahrten
  •    030-201721-55
  •   kreuzfahrten@windrose.de
  •   Online Chat starten
  •  
  • Sie erreichen uns derzeit telefonisch von Montag bis Freitag zwischen 10:00 und 14:00 Uhr. Sie können außerdem einen Rückruf per Mail vereinbaren, wir rufen Sie gern zurück.