Marokko

Zauber des Orients

Einfach märchenhaft! Marokko, das Land der Berber, der Kasbahs und der Oasen begrüßt Sie mit seiner mystischen Atmosphäre wie im Märchen aus einer Tausendundeiner Nacht. Lassen Sie Märchen wahr werden und tauchen Sie bei Ihrer Rundreise durch die faszinierenden Königsstädte und traumhaften Landschaften in die arabische Kultur ein. Ihre Aufenthalte in traditionellen Herrenhäusern, die voller Geschichte stecken, sind ein Highlight für sich. Die zahlreichen UNESCO-Städte, wie Fès, Meknès, Rabat und vor allem Marrakesch ziehen jeden mit ihrer geheimnisvollen Kultur sofort in ihren Bann. Wenn Sie durch die Souks spazieren, werden Sie vor lauter Faszination kaum wissen, wo Sie zuerst hinschauen sollen. Auch die landschaftlichen Kontraste Marokkos wirken wie aus einem Märchen entsprungen. Auf Ihrer Reise durchqueren Sie Wüste sowie schneebedeckte Berggipfel im Hohen Atlas und finden sich in palmenbewachsenen Oasen neben Wanderdünen und dem Sandmeer wieder. Beim Sonnenauf- und -untergang in der Wüste scheint der Rest der Welt ganz weit weg.

Es ist die Mischung aus Tradition und Moderne, die Marokko zu einem faszinierenden Urlaubsziel macht. Erleben Sie den aufregenden Mix auf einer erlebnisreichen Studienreise, als Gruppen- oder als private Rundreise und wandeln Sie mit Ihren lokalen Reiseleitern, die im Land geboren und aufgewachsen sind, auf den Spuren des Königreiches – abseits von abgetretenen Touristenpfaden.

Ihre Reise führt Sie von mittelalterlichen Berber-Dörfern über die Königsstädte Fès, Meknès, Rabat und Marrakesch mit bunten Märkten bis hin ins moderne Casablanca. Dazwischen sorgen lange Sandstrände, dichte Wälder und unendliche Wüsten für atemberaubende Natur-Erlebnisse. Besonders beeindruckend ist der Blick von oben auf die schneebedeckten Gipfel des mächtigen Atlas-Gebirges: Während einer Ballonfahrt sind Sie den Wolken ganz nah!

In den Souks schlendern Sie durch enge Gassen an kleinen Handwerksläden vorbei, nehmen das marokkanische Lebensgefühl mit allen Sinnen auf und am Abend lauschen Sie in Marrakesch am Djemaa el Fna Platz den Geschichtenerzählern, schauen den Schlangenbeschwörern zu und kosten von den Köstlichkeiten, die die Freiluft-Köche zaubern. Die arabische Küche ist für ihre feinen Gewürze bekannt, die in Tajine oder Mansaf für eine Gaumenexplosion sorgen.

Weit zurück in die Geschichte Marokkos entführt Sie die Katoua Formation nahe Erfoud am Rande der Sahara. Die zahlreichen Fossilien zeugen vom Leben vergangener Zeiten.

Das blühende Leben dagegen bestaunen Sie im ANIMA-Garten vom österreichischen Künstler André Heller, der am Rande von Marrakesch einen märchenhaften Garten erschaffen hat. Hier finden Kunst und Natur auf wunderbare Weise zusammen.

Da nur das Wissen über fremde Kulturen Verständnis füreinander schaffen kann, vermitteln unsere Guides Ihnen einen umfassenden Einblick in die Religion des Islams – ein wichtiger Teil der marokkanischen Kultur.

Nicht nur unterwegs sind Ihnen kulturelle und authentische Highlights gewiss. Übernachten Sie in der Sahara im traditionellen Berberzelt, genießen Sie die intime Atmosphäre in kleinen Riads oder residieren Sie königlich in Herrenhäusern und Palästen. Alles selbstverständlich verbunden mit erstklassigem Service.

Genießen Sie zwischen den aufregenden Stationen Ihrer Reise die Ruhe in einem der idyllischen Gärten oder Innenhöfe und lassen Sie sich das Nationalgetränk, einen Pfefferminztee aus frischen Minzblättern, schmecken.