Afrika

Ägypten

Botswana

Kenia

Malawi

Marokko

Mosambik

Namibia

Ruanda

Sambia

Simbabwe

Südafrika

Tansania

Uganda

Amerika

Argentinien

Barbados

Bolivien

Brasilien

Chile

Costa Rica

Ecuador

Guatemala

Kanada

Kolumbien

Kuba

Mexiko

Peru

Uruguay

USA

Arabien

Bahrain

Jordanien

Libanon

Oman

Qatar

Vereinigte Arabische Emirate

Asien

Armenien

Bhutan

China

Georgien

Indien

Indonesien

Japan

Kambodscha

Korea

Laos

Malaysia

Myanmar

Nepal

Philippinen

Singapur

Sri Lanka

Thailand

Vietnam

Zentralasien

Europa

Deutschland

Estland

Finnland

Frankreich

Griechenland

Großbritannien

Irland

Island

Italien

Kroatien

Lettland

Litauen

Malta

Montenegro

Norwegen

Österreich

Portugal

Russland

Schweden

Schweiz

Spanien

Tschechien

Türkei

Ungarn

Zypern

Indischer Ozean

Malediven

Mauritius

Seychellen

Ozeanien

Australien

Neuseeland

Papua-Neuginea

Südsee

Individuelle Luxus- & exklusive Gruppenreisen | WINDROSE Bitte warten...

Tansania á la Carte

Auf Safari in den schönsten Nationalparks Tansanias

10 Tage Private Rundreise  -  Tansania
DELUXE p.P. ab 6.590 €   |  SELECT p.P. ab 13.990 €
DELUXE p.P. ab 6.590 €
SELECT p.P. ab 13.990 €
   

Auf Safari in den schönsten Nationalparks Tansanias

Ein spannender Tag beginnt: Die Löwen sind schon auf der Jagd. Büffel ziehen in großen Herden durch die Savanne, Giraffen fressen frische Triebe von den Akazienbäumen und schützend stellen sich die Zebras vor ihre Jungen. Zur Morgenpirsch offenbart sich Ihnen der ganze Zauber der Nationalparks in Tansania. Spannende Tierbeobachtungen sind in der Serengeti, im Tarangire-Nationalpark und im Ngorongoro-Krater garantiert. In den ausgewählten Lodges staunen Sie über die perfekte Kombination aus Komfort und Natur - inklusive afrikanischem Design für ein authentisches "Out of Africa"-Feeling.

   

Finest Moments

  Im Sichtflug über die fantastische Landschaft Ostafrika spektakulär erleben
  Die weltweit größte Tierwanderung Gänsehaut in der Serengeti
  Baobab Bäume im Tarangire Nationalpark Einfach riesig
  UNESCO-Weltnaturerbe Ngorongoro-Krater Der "Garten Eden" Afrikas

Tansania á la Carte

Individualreisen - Select: Flüge in der Economy Class, charmante Hotels und ausgewählte Lodges, authentische Erlebnisse und qualifizierte Reiseleitung oder Selbstfahrertouren
Auswahl Reisezeitraum Doppelzimmer Einzelzimmer
01.11.2020 - 31.12.2020ab  6.890 €ab  8.880 €  
01.01.2021 - 28.02.2021ab  8.190 €ab  10.280 €  
01.03.2021 - 31.03.2021ab  7.590 €ab  9.380 €  
01.04.2021 - 31.05.2021ab  6.590 €ab  7.980 €  
01.06.2021 - 31.10.2021ab  8.190 €ab  10.280 €  
01.11.2021 - 19.12.2021ab  7.590 €ab  9.380 €  
20.12.2021 - 31.12.2021ab  8.190 €ab  10.280 €  
Preise pro Person. Bitte beachten Sie, dass die Preise während Feiertagen und lokaler Events abweichen können.
select
"In Tansania herrscht eher gemäßigtes Klima - mit einer „großen Regenzeit“ von April bis Mai und einer „kleinen Regenzeit“ von November bis Dezember. Die klimatisch beste Reisezeit reicht von Januar bis März und von Juni bis Oktober."

Tipp von Verena Hartmann, Reisedesignerin Afrika & Arabien

Reiseverlauf

komplett Anzeigen    
1. Tag

FLUG NACH KILIMANDSCHARO

 
Sie fliegen von Deutschland mit KLM über Amsterdam nach Kilimandscharo (Flugdauer ca. 11,5 Std.). Ankunft am Abend und Privattransfer zur Legendary Lodge oder zur Arusha Coffee Lodge by Elewana - beide mit Blick auf den Mount Meru. (A)
     
2. Tag

ARUSHA - TARANGIRE

 
Sie fahren mit dem Jeep in den Tarangire-Nationalpark, wo Sie im Sanctuary Swala Camp wohnen oder alternativ in der Tarangire Treetops Lodge. Bereits am Nachmittag gehen Sie auf Pirschfahrt. Der gleichnamige Fluss durchzieht den Park und bietet ideale Lebensbedingungen für Elefanten, die Ihnen hier in großen Herden begegnen können. Während der Trockenzeit sammeln sich an den Wasserstellen ungeheure Tiermassen: vor allem Gnus, Zebras, Büffel, Elenantilopen und Spießböcke, aber auch Löwen lassen sich hier blicken - ideale Fotomotive. (F/M/A)
     
3. Tag

TARANGIRE

 
Ein ganzer Tag steht Ihnen für ausgedehnte Pirschfahrten im Tarangire-Nationalpark zur Verfügung. Traditionell starten Sie am frühen Morgen bei Sonnenaufgang, denn nach der kühlen Nacht sind die Tiere besonders aktiv. Erholen Sie sich über Mittag in Ihrer Lodge oder genießen Sie den Blick auf den Tarangire-Fluss bei einem Picknick-Lunch. Am Nachmittag machen Sie sich wieder auf den Weg, um erneut vom optimalen Licht und den besten Safari-Voraussetzungen zu profitieren. Mit etwas Glück erleben Sie, wie die Löwen sich ihr "Dinner" erjagen! Für Sie ist in jedem Fall bei Ihrer Rückkehr schon fürs leckere Abendessen gedeckt. (F/M/A)
     
4. Tag

TARANGIRE - NGORONGORO

 
Weiterfahrt im Landrover zum Lake Manyara. Neben Giraffen, Elefanten, Flamingos, Flusspferden und Impalas sehen Sie mit etwas Glück Löwen auf den Bäumen. Von hier geht es hinauf zur luxuriösen &Beyond Ngorongoro Crater Lodge, direkt am Rand des berühmten Einbruchkraters. Von Ihrer Camp-Villa genießen Sie einen spektakulären Blick über die Savannenlandschaft des Kraterbodens! Die Ausstattung der Suiten lässt vergangene Zeiten aufleben: Traditionelles Handwerk, anmutige Antiquitäten und hinreißend romantische Himmelbetten schmücken die Zimmer. Mit diesem vom Massai-Stil inspirierten Juwel afrikanischer Hotellerie ist eine außergewöhnlich schöne Verbindung von Natur und Luxus Wirklichkeit geworden. Alternativ übernachten Sie im The Manor at Ngorongoro, dass auf einer Arabica-Kaffeeplantage liegt. Die luxuriösen Cottages befinden sich in einem gepflegten Garten und sind voller Eleganz im Kolonialstil und typisch ostafrikanischem Dekor eingerichtet. (F/M/A)
     
5. Tag

NGORONGORO

 
Es sei unmöglich, die Schönheit des Ngorongoro-Kraters in Worte zu fassen, sagte Bernhard Grzimeks über dieses einmalige Naturphänomen. Zebras, Büffel, Gnus, Antilopen und Gazellen leben auf dem Grund des UNESCO-Weltnaturerbes - alle in besonders großer Zahl - ein tolles Naturspektakel. Ohne Frage ist der Kraterboden auch ein Paradies für Löwen, Hyänen und Leoparden! Ergebnis: Der Krater weist die höchste Raubtierdichte Afrikas auf. Daneben gibt es Elefanten und, ungewöhnlich für diese Gegend, Flusspferde. Mit ein wenig Glück sind sogar noch einige wenige Exemplare der bedrohten Spitzmaulnashörner zu sichten. (F/M/A)
     
6. Tag

NGORONGORO - SERENGETI

 
Nach dem Frühstück fahren Sie zur Landepiste am Lake Manyara und fliegen mit dem Kleinflugzeug in die Serengeti (Flugdauer ca. 1 Std.). Die wunderschöne Singita Sasakwa Lodge befindet sich auf einem Hügel im Grumeti-Wildreservat am westlichen Rand des Serengeti-Nationalparks. Auch diese Lodge vereint Hotellerie mit Komfort und Service auf höchstem Niveau. Alternativ erwartet Sie im Serengeti Migration Camp eine luxuriöse Zeltunterkunft mit 360°-Veranda und Gänsehaut-Panorama. Einfach faszinierend ist die Serengeti, wenn Sie auf das größte Naturwunder der Erde, die weltweit größte Tierwanderung von riesigen Gnu- und Zebraherden, treffen. Unter jedem Strauch, auf jedem Baum und im dichten Gras der Savanne lauern sensationelle Tiermomente, ob kurz vor der Jagd stehende Löwen, friedlich grasende Gnus und Zebras, Kaffernbüffel oder Geparden. (F/M/A)
     
7. Tag

SERENGETI

 
Nichts liegt zwischen Ihnen und den Tieren: Safaris im offenen Geländewagen sind in der Singita Sasakwa Lodge das klassische Kernstück der angebotenen Aktivitäten. Darüber hinaus können Sie eine optionale Ballonfahrt unternehmen und die Serengeti von oben bewundern. Im Licht der aufgehenden Sonne schweben Sie durch die Lüfte, während Giraffen durch die Blätter der Baumkronen blinzeln und Gnus ihre ersten Grashalme rupfen. Im Serengeti Migration Camp sind - neben den Pirschfahrten - der Sundowner und das Dinner unter dem weiten afrikanischen Himmel einige der Höhepunkte des Tages. (F/M/A)
     
8. Tag

SERENGETI

 
Freuen Sie sich auf weitere Pirschfahrten und Tiererlebnisse in der Serengeti. Halten Sie die Kamera bereit, denn hier kommen Sie den Tieren ganz nah. Neben den gewaltigen Herden der großen Säugetiere gibt es unzählige Vogel- und Reptilienarten zu sehen. Vom kuriosen Sekretärsvogel über die Pantherschildkröte bis hin zum majestätischen Vogelstrauß ist die Fauna so facettenreich wie die Natur. Die überwältigende Landschaft gab diesem 15.000 Quadratkilometer großen Fleckchen Erde seinen Namen: „Serengeti" bedeutet auf Massai „endloses Land". Die Weite wird nur unterbrochen von den flachen Wipfeln der Schirmakazien, die vereinzelt Schatten spenden und zugleich wichtige Nahrungsquelle der Giraffen sind. Diesen letzten Abend in der Serengeti lassen Sie in Ihrer herrlichen Lodge ausklingen. Lassen Sie den unglaublichen Ausblick auf sich wirken und nehmen Sie die Eindrücke auf. Lauschen Sie den stetigen Geräuschen der Wildnis, unter einer gigantischen Kuppel aus Millionen Sternen. (F/M/A)
     
9. Tag

SERENGETI - ARUSHA - KILIMANDSCHARO - RÜCKFLUG

 
Nach einer letzten kurzen Pirschfahrt am Morgen heißt es Abschied nehmen. Mit dem Kleinflugzeug geht es nach Arusha (Flugdauer ca. 1,5 Std.), wo bis zu Ihrem Abflug am Abend ein Tageszimmer zur Verfügung steht. Am Abend startet Ihr Rückflug mit KLM von Kilimandscharo über Daressalam nach Deutschland. (Flugdauer ca. 11,5 Std.). (F/M)
     
10. Tag

ANKUNFT

 
Ankunft am Morgen.
     

Tansania á la Carte

Top-Exklusiv: Maßgeschneiderte Luxusreisen geprägt durch authentische Erlebnisse, besondere Unterkünfte und kulinarische Highlights, getreu dem Motto: "Alles außer gewöhnlich"
Reisezeitraum
Auswahl Kategorie Preise ab
   Doppelzimmer6.890 €  
   Einzelzimmer8.880 €  
Bitte beachten Sie, dass die Preise während Feiertagen und lokaler Events abweichen können.
"In Tansania herrscht eher gemäßigtes Klima - mit einer „großen Regenzeit“ von April bis Mai und einer „kleinen Regenzeit“ von November bis Dezember. Die klimatisch beste Reisezeit reicht von Januar bis März und von Juni bis Oktober."

Tipp von Verena Hartmann, Reisedesignerin Afrika & Arabien
Reiseverlauf einblenden
Legendary Lodge

5 Sterne | Arusha

1 Nächte  Cottage

Die Legendary Lodge befindet sich auf einer Kaffee-Farm mit Blick auf die Umgebung des Mount Meru. Sie ist ein friedlicher Rückzugsort in den Außenbezirken der pulsierenden Stadt Arusha. Es gibt wunderschöne schattige Wege  und die üppigen Gärten, von denen die Farmhäuser und Cottages umgeben sind, laden zur Vogelbeobachtung ein.

Die Legendary Lodge besteht aus sechs Gartencottages, einem Familiencottage und zwei Suiten im Farmhaus. Alle Gartencottages, sowie die Suiten im Farmhaus haben eine Badewanne und Dusche und zusätzliche Bassins im Waschbereich. Im Familiencottage gibt es jeweils ein Badezimmer mit Dusche und eins mit Badewanne. Alle Räume sind mit Molton Brown Produkten, Badeschlappen und Bademänteln ausgestattet.

Kulinarik in der Legendary Lodge
Die Mahlzeiten werden beim Farmhaus serviert. Je nach Wetterlage im Garten, auf der Terrasse oder im gemütlichen Speiseraum. Mit den frischesten regionalen Zutaten werden gesunde Gourmetgerichte zubereitet.Dazu gehören morgens sowohl ein aufwendiges englisches Frühstück als auch kontinentales Frühstück. Mittagessen und Abendessen werden als Dreigängemenü serviert, bei dem Sie jeweils zwischen drei Vorspeisen, Hauptspeisen und Desserts wählen dürfen.

Spa
In Ihrer Freizeit können Sie die Vorzüge des SPAs, des Fitnessraums und dem Pool genießen.

Legendary Lodge Pool
Legendary Lodge Suite
Legendary Lodge Lodge
Legendary Lodge Aussicht
 Langstreckenflüge in der Economy Class mit KLM * 
 Flüge in Kleinflugzeugen (max. 15 kg Gepäck in Softbags) 
 Privattransfers in bequemen Fahrzeugen 
 Pirschfahrten im offenen Geländewagen 
 8 Übernachtungen im Camp und in Lodges, Tageszimmer am Abreisetag 
 Frühstück (F), 8 Mittagessen (M), 8 Abendessen (A) 
 Ausgewählte Getränke in den Lodges 
 Wechselnde Deutsch und Englisch sprechende Betreuung
 Eintritts - und Nationalparkgebühren 
 Hochwertige Reiseliteratur 

Reiseimpressionen

Finest Moments

  Im Sichtflug über die fantastische Landschaft Ostafrika spektakulär erleben
  Die weltweit größte Tierwanderung Gänsehaut in der Serengeti
  Baobab Bäume im Tarangire Nationalpark Einfach riesig
  UNESCO-Weltnaturerbe Ngorongoro-Krater Der "Garten Eden" Afrikas
  • Ihre Reisedesignerin

  • Verena Hartmann
  • Reisedesignerin Afrika & Arabien
  •    030-201721-11
  •   afrika@windrose.de
  •   Online Chat starten
  •  
  • Sie erreichen uns derzeit telefonisch von Montag bis Freitag zwischen 10:00 und 14:00 Uhr. Sie können außerdem einen Rückruf per Mail vereinbaren, wir rufen Sie gern zurück.