Abenteuer Franz-Josef-Land

Expeditionskreuzfahrt in die russische Arktis

14 Tage Expeditionskreuzfahrt  -  Norwegen
p.P. ab 8.595 €
   

Expeditionskreuzfahrt in die russische Arktis

Selten besucht und schwer erreichbar: der Archipel Franz-Josef-Land. Unvergleichbare Landschaften, Eisbären, Walrosse, Seehunde und unzählige Vögel leben hier. Nicht minder faszinierend ist es, den historischen Spuren der wagemutigen Entdecker zu folgen. Die Landgänge in dieser unwirklichen und doch so lebendigen Welt sind ganz besondere Erlebnisse. Franz-Josef-Land ist einer der bedeutendsten Plätze in der Polargeschichte. Erst seit etwa 20 Jahren sind die Inseln für Besucher wieder zugänglich und werden nach wie vor extrem selten besucht. Diese außergewöhnliche Expeditionskreuzfahrt nach Franz-Josef-Land ist so einzigartig und authentisch wie das Gebiet an sich. Die Fahrt führt in östlicher Richtung durch die kalte, nährstoffreiche Barentssee in die russische Arktis. In Franz-Josef-Land erleben Sie eine hohe Artenvielfalt und beeindruckende Geschichten der Polarforschung in einem der entlegensten Gebiete der Erde.

   

Finest Moments

  Eisbären direkt voraus Viele Gelegenheiten, den König der Arktis zu entdecken
  Abseits üblicher Routen Faszinierendes Franz-Josef-Land
  Sea Spirit Komfortables Expeditionsschiff für 114 Passagiere
  Fotografie An der Seite eines Experten fantastische Fotomotive knipsen

Abenteuer Franz-Josef-Land

Unsere Kreuzfahrten Für jeden Geschmack das richtige Schiff. Elegante Segler, familiäre Yachten oder wendige Expeditionsschiffe, dazu maßgeschneiderte Vor- und Nachprogramme
Reisezeitraum
Auswahl Kabinenkategorie Preise ab
   Classic Dreibett Suite9.295 €  
   Maindeck Suite12.795 €  
   Classic Suite13.695 €  
   Superior Suite13.895 €  
   Deluxe Suite15.595 €  
   Premium Suite16.995 €  
   Eigner Suite21.995 €  
Preise pro Person. Bitte beachten Sie, dass die Preise während Feiertagen und lokaler Events abweichen können.
"Wagen Sie das Abenteuer und lassen Sie sich diese einmalige Gelegenheit nicht entgehen: Die Sea Spirit hat Kajaks an Bord, die Sie bei entsprechenden Wetter- und Eisbedingungen nutzen können. Die Vielfalt der verschiedenen Eisformationen und die Möglichkeit, auf Augenhöhe mit Robben und Walrossen zu sein, schaffen eine besondere Atmosphäre."

Tipp von Martina Feldmann-Rohde, Reisedesignerin Kreuzfahrten

Reiseverlauf

komplett Anzeigen    
1. Tag

FLUG NACH LONGYEARBYEN

 
Individuelle Anreise nach Longyearbyen. Sie sollten sich das Svalbard Museum, in dem sich eine kleine Ausstellung über die Geschichte der Arktis, den Bergbau, die Tier- und Pflanzenwelt sowie das Leben der Menschen in dieser Region befindet, nicht entgehen lassen.
     
2. Tag

LONGYEARBYEN

 
Nutzen Sie den Vormittag, um Longyearbyen auf eigene Faust zu erkunden. Auf der Hauptstraße können Sie die nördlichste Shoppingrunde der Welt drehen!  Lecker ist auch der Kaffee nur 1.100 Kilometer vom Nordpol entfernt. Nachmittags Einschiffung auf Ihr kleines, komfortables Expeditionsschiff, auf dem bis zu 114 Passagiere entspannt reisen. Die Sea Spirit fährt zunächst durch den Isfjord, mit Glück können Sie die ersten Meeressäugetiere beobachten. 
     
3. + 4. Tag

QUERUNG DER BARENTSSEE

 
Die Eisverhältnisse bestimmen die Route – nimmt die Sea Spirit auf Ihrem Kurs Nord die östliche oder die südliche Route? Erkunden Sie Ihr Schiff und besuchen Sie einen der Vorträge Ihres Reiseleiters und der Lektoren, die Sie auf Ihre Expedition einstimmen. Verbringen Sie so viel Zeit an Deck wie möglich. Das Schiff passiert bald die ersten Eisfelder, auf der Brücke hält man Ausschau nach Walen und Eisbären, die sich auf Eisschollen treiben lassen. 
     
5. - 11. Tag

FRANZ-JOSEF-LAND

 
In Alexandraland absolvieren Sie die Grenzformalitäten für die Einreise nach Russland. Anschließend findet voraussichtlich der erste Landgang statt: der Besuch der nördlichsten, orthodoxen Kirche der Erde. Um in den kommenden Tagen das Beste möglich zu machen arbeiten der Kapitän und das Expeditionsteam eng zusammen, ganz flexibel wird auf die Eisverhältnisse reagiert. Passiert und nach Möglichkeit besucht werden die nachfolgenden Orte: auf der Bell Insel tritt man in die Fußspuren berühmter Abenteurer, hier steht die Hütte der Lee Smith Expedition von 1881. Auf der Wilczek-Insel zeugt das einsame Grab des Maschinisten Otto Krisch von einer weiteren Expedition. Ein weiterer möglicher Stopp ist die Hall Insel bei Kap Tegetthoff. Sehr beeindruckend sind riesige Felsnadeln, die wie Haiflossen in die Höhe ragen. Wenn das Wetter es zulässt, unternehmen Sie bei der Alger Insel eine Zodiac-Tour um die driftenden Eisberge – halten Sie Ausschau nach Eisbären! Einer der ungewöhnlichsten Orte ist die Champ Insel: unzählige Steinkugeln, ideal rund geformt, einige mit bis zu 3 m Durchmesser liegen an ihrer Südküste. Besonders vorsichtig navigiert der Kapitän ganz nah an den steil aus dem Meer ragenden Rubini Rock in der Tikhaya Bucht – hautnah kommen Sie fast bis an die Nester der unzähligen Seevögel. Am Kap Heller auf der Wilczek-Insel überwinterten im Jahr 1899 zwei Matrosen der Weller-Expedition und warteten auf die Rückkehr ihrer Mannschaft, die versuchte, den Nordpol zu erreichen. Viel zu schnell verfliegen die Tage – zum Glück scheint hier oben im Norden die Sonne fast rund um die Uhr. 
     
12. + 13. Tag

ÜBER DIE BARENTSSEE

 
Nun heißt es wieder Kurs West – Richtung Spitzbergen. Seevögel begleiten die Sea Spirit. Lassen Sie die Tage Revue passieren und genießen Sie die letzten Tage in der Arktis. 
     
14. Tag

LONGYEARBYEN - RÜCKFLUG

 
Die Sea Spirit erreicht Longyearbyen und es heißt Abschied nehmen. Ausschiffung, Transfer zum Flughafen und individueller Rückflug.
     

Abenteuer Franz-Josef-Land

Top-Exklusiv: Maßgeschneiderte Luxusreisen geprägt durch authentische Erlebnisse, besondere Unterkünfte und kulinarische Highlights, getreu dem Motto: "Alles außer gewöhnlich"
Reisezeitraum
Auswahl Kategorie Preise ab
   Classic Dreibett Suite9.295 €  
   Maindeck Suite12.795 €  
   Classic Suite13.695 €  
   Superior Suite13.895 €  
   Deluxe Suite15.595 €  
   Premium Suite16.995 €  
   Eigner Suite21.995 €  
Bitte beachten Sie, dass die Preise während Feiertagen und lokaler Events abweichen können.
"Wagen Sie das Abenteuer und lassen Sie sich diese einmalige Gelegenheit nicht entgehen: Die Sea Spirit hat Kajaks an Bord, die Sie bei entsprechenden Wetter- und Eisbedingungen nutzen können. Die Vielfalt der verschiedenen Eisformationen und die Möglichkeit, auf Augenhöhe mit Robben und Walrossen zu sein, schaffen eine besondere Atmosphäre."

Tipp von Martina Feldmann-Rohde, Reisedesignerin Kreuzfahrten
Reiseverlauf einblenden
  1 Übernachtung im Radisson Blu Polar Hotel Spitsbergen in Longyearbyen
  Gruppentransfer vom Flughafen zum Hotel am Tag vor der Einschiffung
  Gruppentransfer zum Schiff am Tag der Einschiffung (Tag 2)
  Kreuzfahrt in der gebuchten Kabinenkategorie
  Alle Mahlzeiten während der Seereise
  24-Stunden Tee- und Kaffeestation an Bord
  Willkommens- und Abschiedscocktail
  Gruppentransfer zum Flughafen oder das Stadtzentrum nach der Ausschiffung
  Deutsch sprechende Lektoren und Bordreiseleitung
  Hochwertige Reiseliteratur

Reiseimpressionen

Finest Moments

  Eisbären direkt voraus Viele Gelegenheiten, den König der Arktis zu entdecken
  Abseits üblicher Routen Faszinierendes Franz-Josef-Land
  Sea Spirit Komfortables Expeditionsschiff für 114 Passagiere
  Fotografie An der Seite eines Experten fantastische Fotomotive knipsen
Mitarbeiterin Martina Feldmann-Rohde WINDROSE Finest Travel
  • Ihre Reisedesignerin

  • Martina Feldmann-Rohde
  • Reisedesignerin Kreuzfahrten
  •    030-201721-55
  •   kreuzfahrten@windrose.de
  •   Online Chat starten
  •  
  • Sie erreichen uns derzeit telefonisch von Montag bis Freitag zwischen 10:00 und 14:00 Uhr. Sie können außerdem einen Rückruf per Mail vereinbaren, wir rufen Sie gern zurück.